Umstieg von Windows XP auf Linux, brauche Hilfe!

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
zero0109
Hacker
Hacker
Beiträge: 367
Registriert: 21. Apr 2004, 13:50
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von zero0109 » 31. Okt 2004, 21:47

Und die neue Version von CrossOverOffice wird von ixsoft angeboten. Hab ich grad in einer Anzeige von denen gesehen.
Und davon hätt ich auch mal gerne einen Link. Auf ixsoft.de ist davon nämlich nichts zu sehen.

Werbung:
Gast

Beitrag von Gast » 31. Okt 2004, 21:49

Hallo zero,

wenn du den Verlauf dieses Threads anschaust, dann dürfte klar sein, warum ich mich so deutlich da oben geäussert habe.

Wie es in den Wald hineinruft, so ruft es manchmal auch wieder heraus, will sagen, dass ich in vernünftigem Ton mit mir reden/schreiben lasse, aber mich nicht in der Art niedermachen lasse, als sei ich ein dummer Nichtswisser, der gefälligst besser schwiege als sich in diesem Thread zu äussern.

Aber das ist für mich damit erledigt, indem ich es geschrieben habe und meinen Anflug von Ärger losgeworden bin.

Für mich heisst das Ergebnis dieses Threads:

Wenn sie (gemeint sind Windows-Programme) mit der neuesten Version von wine laufen, wie du schreibst, find ich das ok.

Wenn sie mit CrossOverOffice laufen, auch gut, nur kostet das Geld, während wine meines Wissens kostenlos zu bekommen ist bzw bei vielen DIstris schon dabei ist.

Ansonsten wünsche ich allen noch einen schönen Abend

Gruss
Windhund

P.S. Die Anzeige, von der ich gesprochen habe, ist zu finden in der Zeitschrift EasyLinux 12/2004 auf Seite 91 rechte Spalte Mitte,

Audiomen
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 31. Okt 2004, 18:39
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Beitrag von Audiomen » 31. Okt 2004, 22:03

Ohje, das wolte ich nicht auslössen! :?

Dauersuchti
Hacker
Hacker
Beiträge: 316
Registriert: 20. Okt 2004, 19:36
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von Dauersuchti » 1. Nov 2004, 13:33

*g* schöner Streit, will nix gegen dich sagen zerro, aber du bist öffters echt ziehmlich unfreundlich zu neuen, arbeite bitte mal daran, denn nicht jeder kann so allwissend sein wie du. :twisted:
Und dieses Forum, soll auch was für Neulinge sein und nicht nur für Freaks (brauchst nicht drauf zu antworten, denk einfach mal drüber nach)

Auch wenn ich sagen muss, dass die Aussage von Windhund ziehmlich schlecht ausgedrückt und so wie er es geschrieben hatte, schlich weg falsch war
Linux - Weil ich mir Aspirin nicht mehr leisten kann!
(Linux...) Hält, was andere versprechen.
Software is like sex, it´s better when it´s free!
Lieber lachende Pinguine als tanzende Bueroklammern.

Benutzeravatar
Hermann
Hacker
Hacker
Beiträge: 442
Registriert: 11. Mai 2004, 18:55
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Hermann » 2. Nov 2004, 10:02

Audiomen hat geschrieben:Ohje, das wolte ich nicht auslössen! :?
Hallo Audiomen, das hast Du auch nicht, such Dir einfach aus den Antworten die heraus die für Dich Informationen enthalten.

Meine Erfahrung mit Linux ist: Hilf Dir selbst, dann hilft Dir Gott.

*edit* Versuche nicht sofort alles mit Linux, erforsche es erstmal und benutze einfach Windows & Linux so wie Du es gerade brauchst.

Gruß, Hermann

Lausi
Newbie
Newbie
Beiträge: 40
Registriert: 24. Jul 2004, 12:51
Wohnort: Biel, Schweizlein
Kontaktdaten:

Beitrag von Lausi » 2. Nov 2004, 11:32

Meine Erfahrung mit Linux ist: Hilf Dir selbst, dann hilft Dir Gott.
Sollte das nicht heissen "Hilf Dir selbst, dann hilft Dir root"?
:wink:

Sonst Full ACK
Gruss an die Gemeinde
Lausi

Der beste Beweis, dass es intelligente Lebewesen im All gibt, ist die Tatsache, dass sie bisher noch nie versucht haben, Kontakt mit uns aufzunehmen...

Benutzeravatar
Hermann
Hacker
Hacker
Beiträge: 442
Registriert: 11. Mai 2004, 18:55
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Hermann » 2. Nov 2004, 11:41

Lausi hat geschrieben:
Meine Erfahrung mit Linux ist: Hilf Dir selbst, dann hilft Dir Gott.
Sollte das nicht heissen "Hilf Dir selbst, dann hilft Dir root"?
:wink:

Sonst Full ACK
Hallo Lausi, stimmt, da habe ich in der Eile doch etwas verwechselt ;-).

Gruß, Hermann

Benutzeravatar
zero0109
Hacker
Hacker
Beiträge: 367
Registriert: 21. Apr 2004, 13:50
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von zero0109 » 2. Nov 2004, 15:02

denn nicht jeder kann so allwissend sein wie du
Ich kann mich nicht daran erinnern auch nur einmal ansatzweise so etwas behauptet zu haben.

Ich bin zugegebenermaßen in letzter Zeit ein wenig gestresst, und etwas genervt reagiere wenn Newbies immer wieder dieselben, oftmals nicht besonders geistreichen Fragen stellen.

Aber wenn ich Beiträge wie den von Windhund lese, die einfach nur Unsinn enthalten, dann platzt mir manchmal eben doch der Kragen.

Aber nehmt das ganze doch einfach mal nicht all zu sehr persönlich.

Gast

Beitrag von Gast » 2. Nov 2004, 16:15

Hallo zero,

wenn du hier Moderator oder gar mehr bist, wüsste ich gern mal, wie ihr in eurer Runde über die Nutzer/innen dises Forums sprecht.....

Egal, was hier jemand schreibt, als Moderator müsstest du eigentlich wissen,
dass jeder - auch du - mal eine Formulierung benutzt, die - in meinem Fall zugegebenrmassen - daneben liegt, weil sie den Eindruck erweckt, es sei dies die einzige Möglichkeit, dafür habe ich mich dann auch noch nachträglich entschuldigt, was ich bei deiner Entgleisung im Ton nicht im Ansatz sehe ....

Abgesehen mal davon, nach deiner Behauptung, mit wine könne man Office2000, zumindest Teile davon, verwenden, möchte ich fragen, wie es mit der Installation des Service-Packs ist, das ja - jedenfalls bei mir - dabei ist und bevor ich zB Word installieren kann, das ServicePaket erwartet wird, aber nach kurzem Versuch einfach abbricht.

Nicht, dass ich das Ganze jetzt wieder aufwärmen will, aber wenn du im letzten Beitrag schon wieder meinen Nick mit derselben Bemerkung nutzt, bleibt mir gar nichts anderes übrig, als mich dagegen zu wehren.

Da ich in einem anderen Forum selbst Moderator bin, weiss ich, warum ich dich danach frage, wie es in diesem Forum zugeht. Übrigens bist du nicht der einzige, der hier manchmal so schreibt, ich lese von einigen recht eigenartige Beiträge, die sich über User lustig machen oder sie wie sie letzten Deppen hinstellen.

Wenn das der Stil dieses Forums ist, dann muss ich sagen: das ist dann nichts mehr für mich.

Schade eigentlich, denn das ist für ein Forum keine gute Empfehlung ...

Dennoch
Gruss
von
Windhund

Benutzeravatar
moses
Member
Member
Beiträge: 57
Registriert: 3. Aug 2004, 10:27
Wohnort: Neuwied
Kontaktdaten:

Beitrag von moses » 2. Nov 2004, 16:43

Für die Audiobearbeitung halte ich DeMuDi für sehr empfehlenswert, sie es recht flink und gut durchdacht.

Mehr Info:
http://www.pro-linux.de/news/2004/7368.html

Dauersuchti
Hacker
Hacker
Beiträge: 316
Registriert: 20. Okt 2004, 19:36
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von Dauersuchti » 2. Nov 2004, 16:57

Jetzt stopp !!!!!

Nicht das das ganze wieder von vorne Anfängt, wenn ihr euch anmeckern wollt, dann macht das BITTE ber pn oder irgendwie anders, aber spammt nicht den Threath hier voll.

Ist zwar nur ne Bitte, aber ich glaub, dass ich mit der Meinung nicht alleine stehe, also denkt drüber nach und macht das bitte Privat.
Linux - Weil ich mir Aspirin nicht mehr leisten kann!
(Linux...) Hält, was andere versprechen.
Software is like sex, it´s better when it´s free!
Lieber lachende Pinguine als tanzende Bueroklammern.

Gast

Beitrag von Gast » 2. Nov 2004, 17:22

Hallo Dauersuchti.

du hast ja recht, es tut mir selbst leid, dass der Thread hier durch den besagten Vorfall einen Nebenthread hat, was ich keineswegs beabsichtigt habe.

Nachdem ich ja schon geschrieben hatte, dass ich einen Schlussstrich ziehen wollte, hätte ich mich auch nicht mehr hier gemeldet.

Aber wer hat denn wieder davon angefangen??

Nun, ich kann nun weiter nichts mehr dazu schreiben.

Meine Frage, die ich gestellt habe, bezieht sich aber auf die Sache, um die es am Anfang des Threads ging.

Ich hoffe, dass die bei allem nicht untergeht.

Gruss
Windhund

Wolfgang
Hacker
Hacker
Beiträge: 271
Registriert: 26. Mai 2004, 22:05
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Wolfgang » 2. Nov 2004, 17:34

Da ich in einem anderen Forum selbst Moderator bin, weiss ich, warum ich dich danach frage, wie es in diesem Forum zugeht. Übrigens bist du nicht der einzige, der hier manchmal so schreibt, ich lese von einigen recht eigenartige Beiträge, die sich über User lustig machen oder sie wie sie letzten Deppen hinstellen.

Wenn das der Stil dieses Forums ist, dann muss ich sagen: das ist dann nichts mehr für mich.

Schade eigentlich, denn das ist für ein Forum keine gute Empfehlung ...
Hallo Windhund,

willst Du nun darüber diskutieren, ob es richtig ist Unwahrheiten als Gott gegeben hinzustellen? Mag sein, dass der zero heute nicht gerade Gentlemen like reagiert hat, letztendlich bist Du es aber der keine Ruhe geben will.

Den "Stil des Forums" findet die grosse Mehrheit der Leute in Ordnung, so dass wir durchaus damit leben können, wenn er Dir persönlich nicht gefällt.

Da sich gezeigt hat, dass das ein Wine spezifischer Beitrag ist, werde ich das mal ins richtige Forum schieben. Der Mod dort kann ja dann sehen was er damit macht :wink:

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste