Kann man eine bestehende Suse DVD einen anderen Kernel...?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
turgor
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 26. Okt 2004, 16:06
Kontaktdaten:

Kann man eine bestehende Suse DVD einen anderen Kernel...?

Beitrag von turgor » 30. Okt 2004, 15:50

Gibt es die Möglichkeit einen anderen Kernel als den 2.4 in eine vorhandene DVD zu implementieren.
Mir ist klar, dass ich eine neue DVD brennen muss, aber wie ersetze ich den Kernel 2.4 durch einen aktuelleren, der zB meine S-Ata Platte unterstützt?
Ich arbeite momentan mit Windows, weil ich wie in einem anderen Thread beschrieben aufgrund meiner S-Ata Platte die SuSE Version 9.0 nicht installieren kann...

schon einmal vielen dank für die Antworten!

Werbung:
othello
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 26. Okt 2004, 20:18

Re: Kann man eine bestehende Suse DVD einen anderen Kernel..

Beitrag von othello » 1. Nov 2004, 18:53

turgor hat geschrieben:Gibt es die Möglichkeit einen anderen Kernel als den 2.4 in eine vorhandene DVD zu implementieren.
Mir ist klar, dass ich eine neue DVD brennen muss, aber wie ersetze ich den Kernel 2.4 durch einen aktuelleren, der zB meine S-Ata Platte unterstützt?
Ich arbeite momentan mit Windows, weil ich wie in einem anderen Thread beschrieben aufgrund meiner S-Ata Platte die SuSE Version 9.0 nicht installieren kann...

schon einmal vielen dank für die Antworten!

othello
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 26. Okt 2004, 20:18

Re: Kann man eine bestehende Suse DVD einen anderen Kernel..

Beitrag von othello » 1. Nov 2004, 19:10

turgor hat geschrieben:Gibt es die Möglichkeit einen anderen Kernel als den 2.4 in eine vorhandene DVD zu implementieren.
Mir ist klar, dass ich eine neue DVD brennen muss, aber wie ersetze ich den Kernel 2.4 durch einen aktuelleren, der zB meine S-Ata Platte unterstützt?
Ich arbeite momentan mit Windows, weil ich wie in einem anderen Thread beschrieben aufgrund meiner S-Ata Platte die SuSE Version 9.0 nicht installieren kann...

schon einmal vielen dank für die Antworten!
Sorry turgor dass ich nur dieselbe Nachricht zuruck geschickt habe Heut ist meine erste Tag hier und ich weiß überhaupt nicht wie dies hier Funktioniert.
Übrigens habe ich dasselbe Problem wie Du. Habe Linux und Windows laufen an einen Rechner und möchte meine Kernel von 8.1 auf 9.1 updaten ohne Windows zu stören.Wann Du irgendwelche Infos bekomme schick mir mal eine Mail

Pace

jengelh
Guru
Guru
Beiträge: 4039
Registriert: 20. Nov 2004, 17:42
Kontaktdaten:

Beitrag von jengelh » 20. Nov 2004, 17:49

Neuen Kernel als RPM basteln (siehe Sticky Topic in diesem Forum), und dann auf die DVD damit. Vielleicht irgendwo noch MD5SUMS updaten, dann hat mans doch, nicht?

ladde
Newbie
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 13. Aug 2004, 01:34

Beitrag von ladde » 23. Nov 2004, 21:33

Hallo turgor,

habe ein ähnliches Problem; meine Netwerkkarte wird erst ab Kernel 2.6.9 richtig unterstützt und ich würde gerne direkt vom FTP installieren.

Habe dazu folgendes auf der SuSE-Hompage gefunden (in Englisch):
http://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/peopl ... dia-HOWTO/

Hat bei mir leider (noch) nicht funktioniert, ich hatte aber auch noch nicht die Zeit mir alles durchzulesen.

Viel Erfolg,

ladde

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste