Sarge Hylafax 4.2 capi4hylafax

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
geriom
Member
Member
Beiträge: 91
Registriert: 5. Feb 2004, 08:52

Sarge Hylafax 4.2 capi4hylafax

Beitrag von geriom » 30. Okt 2004, 14:32

Hallo,

verzweifel verzweifel

baue gerade einen neuen Server mit Debian Sarge auf.

Folgendes Problem:

Hylafax empfängt die Faxe. Jedoch werden empfangene Faxe nicht in der Eingangsbox von WFHC oder Cypheus Client angezeigt. Das Tiff File ist jedoch in der recq richtig drin. Auch das Versenden des Faxes per e-mail geht nicht. (verwende das script von suse) die Mail kommt an , jedoch mit dem Fehler, das das Tiff File corrupt wäre, ist aber in Ordnung.

Ich vermute ein Rechteproblem aber welches ?

Der Empfang geht über eine AVM B1 mit capi4hylafax. Die Rechte für die recq sind 644.
Versenden geht auch ohne Probleme.

Hat jemand eine Idee?

Werbung:
geriom
Member
Member
Beiträge: 91
Registriert: 5. Feb 2004, 08:52

Beitrag von geriom » 31. Okt 2004, 15:43

Es kommt folgender Fehler:

Could not open /var/spool/hylafax/recvq/fax00001.tif; either not TIFF or corrupted.

geriom
Member
Member
Beiträge: 91
Registriert: 5. Feb 2004, 08:52

Beitrag von geriom » 1. Nov 2004, 14:10

Nur um das Thema abzuschließen:

Es lag an der libtiff 3.6.1 die hat einen Bug. Das Patch ist unter Hylafax zu finden.

geriom
Member
Member
Beiträge: 91
Registriert: 5. Feb 2004, 08:52

Beitrag von geriom » 12. Nov 2004, 08:21

Problem bei Debian Sarge jetzt gelöst.

Packet libtiff4 3.6.1-3 enthält jetzt den Patch.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste