Programmierfehler?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
m_george
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 3. Jul 2004, 01:01

Programmierfehler?

Beitrag von m_george » 15. Okt 2004, 13:10

Hallo an alle, wenn ich KDE > Kontrollzentrum > Systemverwaltung > Linux-Kernel anklicke dann kommt eine Fehlermeldung:
"Ihre Kernel-Einrichtung konnte auf Grund folgender Fehler nicht gelesen werden: /usr/src/linux/arch/i386/config.in lässt sich nicht zum lesen öffnen.
Linux-Kernel der Version 2.5 und höher werden derzeit nicht unterstützt. Entweder enthalten die Quelltexte ihres Kernels fehlerhafte Einrichtungsregeln oder sie sind gerade auf ein Fehler in diesem Programm gestoßen."
Kennst sich vielleicht jemand damit aus? Was kann ich machen um das zu ändern? Benutze SuSE 9.1 pro. War mit root angemeldet......
Danke

Werbung:
Gast

Beitrag von Gast » 15. Okt 2004, 13:13

Du solltest wissen, dass SuSE 9.1 mit einem Kernel der Version 2.6 läuft. Damit ist die Frage hoffentlich beantwortet.

Wenn du am Kernel rumschrauben willst, empfehle ich folgende Lektüre:

www.thomashertweck.de/kernel26.html

m_george
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 3. Jul 2004, 01:01

Beitrag von m_george » 15. Okt 2004, 14:43

Nee eigentlich nicht, meine frage ist, das unter KDE > Kontrollzentrum > Systemverwaltung > Linux-Kernel die Fehlermeldung steht. Aber wenn ich unter /usr/src/ls -l dann kommt die meldun das ich kernel linux-2.6.5-7.108 habe. Das verwirrt mich wieso steht es auch nicht unter KDE > Kontrollzentrum >Systemverwaltung > Linux-Kernel das ich 2.6.5-7.108 habe?

Gast

Beitrag von Gast » 15. Okt 2004, 14:56

Linux-Kernel der Version 2.5 und höher werden derzeit nicht unterstützt.
Jetzt klar?

2.6 ist höher als 2.5 und wird daher von KDE nicht unterstützt. Kein Fehler, einfach nicht vorhanden!

m_george
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 3. Jul 2004, 01:01

Beitrag von m_george » 15. Okt 2004, 15:16

ok

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste