usb mass storage einrichten

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Linus
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 14. Okt 2003, 11:06
Wohnort: Radevormwald/NRW

usb mass storage einrichten

Beitrag von Linus » 14. Okt 2004, 01:37

hi, habe suse 8.2 seit gut einem jahr und bin zufrieden. nun wollte ich meine digicam am usb mas storage anmelden und den kernel diesbezüglich ändern. dabei ist mir ein kleiner fehler unterlaufen. nun bekomme ich beim hochfahren immer die meldung, dass ich mich als root einloggen soll. nachdem ich das root-paßwort eingegeben habe, steht dort:linux:#.
ich habe keinen zugriff auf mein kde. zunächst möchte ich wissen, was ich in die komandozeile eingeben muß um wieder mein kde zu starten. und weiterhin möchte ich wissen, ob ich einfach meine linux-version über die alter installieren kann, ohne dass mein home-verzeichnis gelöscht wird.
vielen dank. :P

Werbung:
Benutzeravatar
nobbiew
Hacker
Hacker
Beiträge: 497
Registriert: 1. Mär 2004, 23:26

Beitrag von nobbiew » 14. Okt 2004, 11:14

Hast du dir eine Kopie deines alten Kernel gemacht? Wenn ja einfach die wieder einsetzen. Wenn nein, kannst du den Kernel über yast wieder installieren u. dann neu booten. So wie es aussieht. Sind irgendwelche Kernelmodule nicht sauber geladen u. das system geht in den Runlevel 2.

Linus
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 14. Okt 2003, 11:06
Wohnort: Radevormwald/NRW

Beitrag von Linus » 17. Okt 2004, 19:45

Danke für deinen Tip. Ich versuche es mit meinen nicht gefestigten Linux-Kenntnissen durchzuführen.

Linus
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 14. Okt 2003, 11:06
Wohnort: Radevormwald/NRW

Beitrag von Linus » 26. Okt 2004, 20:50

das mit dem kernel hat irgendwie nicht funktioniert. kann mir einer schrittweise erklären wie es klappen soll.

bei mir funktioniert auch nicht startx. habe da folgende meldung:

usr/x11r6/bin/startx line201: xauth:command not found
--------------"---------- line213: xinit: command not found.

ich komme nicht in das kde.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste