Sende- und Empfangsjournal

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Werni54
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 29. Sep 2004, 21:19
Wohnort: Münster bei Dieburg

Sende- und Empfangsjournal

Beitrag von Werni54 » 30. Sep 2004, 09:48

Moin,

vielleicht wiederspricht es ja dem Konzept eines Faxservers wie Hylafax, aber ich hätte gern ein Sende- und Empfangsjournal (möglichst als KDE-Anwendung) wie es z.B. AVM-Frtz! unter Windows bietet. Susefax bietet zwar eine Empfangsliste, aber gesendete Faxe werden nicht gelistet. Ich kann nicht glauben, dass es sowas nicht gibt.

Hat jemand einen Tipp?
Danke
Werner

Werbung:
WernerW
Newbie
Newbie
Beiträge: 49
Registriert: 2. Apr 2004, 09:11

Beitrag von WernerW » 30. Sep 2004, 21:41

Mit welchem Client wird denn gearbeitet ?
Linux ?

Bei einem WIN Client erledigt das die Faxsoftware.


Werner

Werni54
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 29. Sep 2004, 21:19
Wohnort: Münster bei Dieburg

Beitrag von Werni54 » 1. Okt 2004, 08:22

WernerW hat geschrieben:Mit welchem Client wird denn gearbeitet ?
Linux ?

Werner
Ja, LINUX. Versenden direkt aus OpenOffice auf einen Faxdrucker, empfangen und anzeigen mit susefax. Im Prizip habe ich eine Ein-PC-Lösung; die über mein LAN angeschlossenen Windows-PCs meiner Kinder brauchen kein Fax.

Werner

WernerW
Newbie
Newbie
Beiträge: 49
Registriert: 2. Apr 2004, 09:11

Beitrag von WernerW » 1. Okt 2004, 08:49

Da kann ich leider nicht helfen.
Es gibt einen Ordner innerhalb HylaFax der das Protokoll speichert.
Mit der Clientsoftware unter Linux habe ich keine Erfahrung.

Werner

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste