CApi4Hylafax

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
dichtefichte
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 25. Aug 2004, 18:26

CApi4Hylafax

Beitrag von dichtefichte » 1. Sep 2004, 20:37

hallo zusammen,


System: Suse 9.1 und Fritzcard 2.0

habe bei mir die tage HylaFax und Capi4HylaFax installiert, und ich meinte eigendlich auch ich hätte alles Konfiguriert.
Doch wenn ich Faxstat in der shell eingebe kommt bei mir nur:HylaFAX scheduler on Scotty.TUX-NET: Running

Aber von Capifax ist da nichts zusehen wir ihr schon sehen könnt :-), was könnte ich falsch gemacht haben das Capi... nicht startet. Oder wie kann ich es manuell starten.

Habe auch in der /etc/inittab auch folgendes eingetragen wie in der Anleitung nach der in gearbeitet habe stand.

"fr:45:respawn:/usr/bin/c2faxrecv -q "/var/spool/fax"


Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.


Gruß
Dichtefichte

Werbung:
Bonsai
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 853
Registriert: 10. Mär 2004, 12:54
Wohnort: Rhein - Neckar

Beitrag von Bonsai » 18. Okt 2004, 23:55

Ist in der /var/log/messages was von "respawn too fast"?

Dann schmiert der prozess immer ab.
Wer ein Problem erkannt hat und nichts dagegen unternimmt, ist ein Teil des Problems (Indianisches Sprichwort)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste