Keine pdf Anzeige möglich

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
kutte
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 18. Dez 2003, 16:06
Wohnort: Neustadt/Wied
Kontaktdaten:

Keine pdf Anzeige möglich

Beitrag von kutte » 20. Aug 2004, 12:59

Ich habe unter Suse 9.1 Hylafax installiert, senden und empfangen funktioniert einwandfrei,
die Faxe werden als mail mit pdf-Anhang weitergeleitet.
Leider kann das Fax nicht mit adobe gelesen werden,

Fehlermeldung:
There was an error opening this document.
A File read error has occuread!

Warum kann das Fax nicht gelesen werden, andere pdf-Docus funktionieren einwandfrei.

Werbung:
Bonsai
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 853
Registriert: 10. Mär 2004, 12:54
Wohnort: Rhein - Neckar

Beitrag von Bonsai » 19. Okt 2004, 00:05

:shock: Gehts denn mit einem anderen Programm auf? Kannst Du PDFs die auf deinem Rechner erstellt wurde (von anderen Programmen) öffnen.

/var/log/messages

könnte helfen, oder mal das pdf von der Konsole aus mit adobe öffnen, damit Du die Fehlermeldungen siehst
Wer ein Problem erkannt hat und nichts dagegen unternimmt, ist ein Teil des Problems (Indianisches Sprichwort)

Benutzeravatar
guzmamb6
Member
Member
Beiträge: 66
Registriert: 4. Jan 2005, 11:48
Wohnort: 51° 27' nördliche Breite, 7° 1' östliche Länge
Kontaktdaten:

Evtl. MIMEncoding?

Beitrag von guzmamb6 » 17. Jan 2005, 15:45

Hallo,
ich hatte auch mal das Problem. Meine PDF-Datei wurde auf dem Server gespeichert (Sicherheitskopie) und dann wurde eine PDF-Datei per Mail zugesendet. Die zugesendete Datei ließ sich nicht öffnen, wohl aber die Sicherheitskopie vom Server. Das ließ mich darauf schließen, das die Erzeugung der PDF-Datei funktionierte, nur der Versand eben nicht.
Schlußendlich musste die PDF-Datei zum Versand noch MIME-Kodiert werden und siehe da, es funktionierte.
Hier ein paar treffende Zitate meiner notify.awk:

Code: Alles auswählen

function putMimeHeaders(subject)
{
    print "Mime-Version: 1.0"
    print "Content-Type: Multipart/Mixed\; Boundary=\"NextPart7738\"";
    print "Content-Transfer-Encoding: 7bit";
    print "To: " mailaddr;
    print "Subject: " subject;
    print "";
    print  "--NextPart7738";
    print "";
    printf "Ihr Fax zur Nummer " number " " qfile;
}
und

Code: Alles auswählen

function attachPdfFile(file)
{
    print   "--NextPart7738";
    print "Content-Type: application/pdf";
    print "Content-Description: FAX Dokument";
    print "Content-Disposition: inline; filename=\"Tel-" number "_JobID-" jobid ".pdf\"";
    print "Content-Transfer-Encoding: base64";
    print "";
    system("/usr/bin/ps2pdf12 " file " /var/spool/fax/pdf/" number "-" jobid ".pdf 1>/dev/null 2>/dev/null");
    system("/usr/bin/mimencode /var/spool/fax/pdf/" number "-" jobid ".pdf");
    print "";
    print  "--NextPart7738--";
    print "";
}
So siehts aus,
Michael
Habt Geduld und Nachsehen mit mir, ich schreibe nicht hauptberuflich Artikel.
Vorteil von Linux: Sie können jetzt Wimdoof wegschmeissen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste