2.6.8-1cvs 20040816133342 -default

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
frockert
Newbie
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 1. Jul 2004, 20:33
Wohnort: Eifel
Kontaktdaten:

2.6.8-1cvs 20040816133342 -default

Beitrag von frockert » 17. Aug 2004, 07:06

Hab gerade per apt-get den 2.6.8-1cvs20040816133342-default installiert, das geht ja in letzter Zeit Schlag auf Schlag mit den Versionsnummern... :lol:
Gruß Frockert
------------------
Behal de Nerve...
2.6.12-kanotix-1
KDE 3.4.1

Werbung:
Teddy44Do

Beitrag von Teddy44Do » 17. Aug 2004, 07:54

Habe ich auch gerade installiert.
Und noch läuft alles....
Allerdings befürchte ich,daß man mit diesem Kernel nicht brennen kann..

Heinz

meinereiner
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 24. Aug 2004, 16:54

Probleme mit dem kotd-kernel ab 2.6.7....

Beitrag von meinereiner » 24. Aug 2004, 17:01

Hi,

so zufrieden kann ich leider nicht sein, seit beim kotd auf den 2.6.7 Kernel gewechselt wurde habe ich Probleme mit dem Booten. Bei der Aktivierung der SuSEFirewall2 bleibt der Startprozess hängen. Nur durch eine harte Rest und umständliche Rückkehr auf den 2.6.5 kriege ich das System wieder zum laufen.
Der Witz dabei ist, das ohne Firewall der Prozess durchlaäuft, und hinterher die Firewall sich auch starten lässt.
Bisher bin ich noch ratlos :? .
Vielleicht hat ja jemand eine :idea: für mich???

mfg

Norbert

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste