Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

DB nicht mehr unter /var/lib/mysql ?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
Benutzeravatar
joe_76
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 3. Aug 2004, 21:33

DB nicht mehr unter /var/lib/mysql ?

Beitrag von joe_76 » 14. Aug 2004, 12:59

Hallo,

ich habe bei mir Apache2 und Mysql erfolgreich am laufen.
Nun möchte ich aber das Datenbankverzeichnis gern auf meinen Raidplatten ligen haben.
Wo kann ich mySQl sagen das die DB nicht mehr unter /var/lib/mysql liegt, sondern unter /raid/srv/mysql ?
P II 333 Mhz, CHAINTECH 6LTM2 M101, 384 MB, Fujitsu 4GB (Boot und System), Raid1 2 x MAXTOR DiamondMax Plus9 120GB ATA133 + Raid-Controller mit Sil0680-Chipsatz (Daten), S3 Trio 3D, Realtek 8129, Realtek 8139

SUSE 9.1

Werbung:
Benutzeravatar
moenk
Administrator
Administrator
Beiträge: 1384
Registriert: 15. Aug 2003, 15:36
Wohnort: N52° 27.966' E013° 20.087'
Kontaktdaten:

Beitrag von moenk » 14. Aug 2004, 14:14

Kann man das nicht in der my.ini als datadir einstellen?
http://dev.mysql.com/doc/mysql/en/Option_files.html
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Benutzeravatar
joe_76
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 3. Aug 2004, 21:33

Beitrag von joe_76 » 14. Aug 2004, 15:08

Danke, das wars!

Wer lesen kann ist klar im Vorteil! :lol:


Hier die Lösung für alle mit dem gleichen Problem:

[mysqld]
datadir=/raid/srv/mysql
P II 333 Mhz, CHAINTECH 6LTM2 M101, 384 MB, Fujitsu 4GB (Boot und System), Raid1 2 x MAXTOR DiamondMax Plus9 120GB ATA133 + Raid-Controller mit Sil0680-Chipsatz (Daten), S3 Trio 3D, Realtek 8129, Realtek 8139

SUSE 9.1

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste