Viele Faxe verschicken von WIN Client

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
wstephan
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 13. Aug 2004, 16:51

Viele Faxe verschicken von WIN Client

Beitrag von wstephan » 13. Aug 2004, 17:01

Hallo
ich sehe, hier hat es viele Fax Profis :-)
Ich habe folgende Herausforderung und suche die beste Lösung:

- Ich möchte von mehreren Windows Clients Faxe versenden. Da die Clients vorinstalliert sind, möchte ich möglichst wenig SW installieren. Deshalb mögliche Sendeverfahren in absteigender Reihenfolge:
-> Versenden der Faxe via e-Mail
-> Ablegen der zu schickenden Faxe in ein Verzeichnis (z.B. als PDF, TXT File mit gleichen Namen mit Rufnummer)
-> Installieren eines Druckers, über den die Faxe verschickt werden können.

Da eine selbst programmierte Applikation die Faxe verschickt, mus die Übermittlung der Rufnummer automatisch erfolgen können. Aufspringende Pop Ups (respond.exe) für die Eingabe eignen sich nicht.

Als Faxserver soll eine zuverlässige Kiste (also Linux) dienen. Die Möglichkeit, den Server mit einer zweiten Karte zu erweitern wäre toll.

Ich will keine pfannenfertige Lösung. Aber eure Ideen würden mich sehr interessieren.

Schöne Grüsse
Stephan

Werbung:
panicman
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 12. Jan 2005, 12:09

Beitrag von panicman » 12. Jan 2005, 12:49

schau dir mal (die sourcen) von susefax ( java ) an ist ein/ der SUSE hylafax-client

für WHFC müßte es auch komandozeilen optionengeben - evtl mal mit uli eckhardt reden -
ps es gibt auch ne samba-share fx script lösung


siehe alles hylafax-homepage - clients

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast