WineX usw auch ohne Grafische Oberfläche?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Pikachu2012
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 11. Aug 2004, 21:24
Kontaktdaten:

WineX usw auch ohne Grafische Oberfläche?

Beitrag von Pikachu2012 » 11. Aug 2004, 21:33

Sry wegen denn Thread, wenn er schon gibt ich habe schon nachgeschaut aber habe kein Gefunden der meine Fragen beantwortet.

Ich habe ein Suse Linux 9.1 und ohne grafische Oberfläche. Ich wollte halt wissen welches Tool dafür am besten geeignet ist?

Der Rechner:

AMD Athlon XP 2800+
1024 MB DDR-RAM
120 GB Festplatte
Confixx PREMIUM EDITION
SuSE Linux 9.1

und was auch einfach zu bedienen ist!

Ich bräuchte das für folgende games:

Raven Shield
Söldner
usw.

Werbung:
Benutzeravatar
Linuxjusär
Member
Member
Beiträge: 53
Registriert: 8. Jul 2004, 18:04

Beitrag von Linuxjusär » 11. Aug 2004, 21:47

Du willst also "WineX usw" ohne X-Server laufen lassen???

:?:


Dass dürfte eigentlich nicht funktionieren, aber ich lasse mich immer gerne vom Gegenteil überzeugen... :roll:







Schonmal an Runlevel 5 für Spiele gedacht?

/edit:
Habe grade nochmal drüber nachgedacht und frage mich nun:
Wie stellst du dir das eigentlich ohne grafische Oberfläche vor?
Das würde mich ja doch mal interessieren.

Pikachu2012
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 11. Aug 2004, 21:24
Kontaktdaten:

Beitrag von Pikachu2012 » 12. Aug 2004, 17:09

Also. Ich kann keine Remotdestopverbinug machen. Weil ich halt keine Grafische Oberfläche habe. Also brauche ich ein Programm was auch ohne grafische Oberfläche arbeitet. Und jetzt verstanden.

Es wäre nett wenn sich mal ein erfahrener Meldet!

Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 12. Aug 2004, 17:15

*WAS* willst Du ohne grafische Oberfläche machen ?

Das geht aus Deinen Nachrichten bis jetzt wirklich nicht hervor.

Remote Desktop braucht definitiv Grafik.

Oder suchst Du etwas um Linux im Textmodus fernzusteuern ? In diesem Fall solltest Du das auch schreiben. Dann wäre allerdings die Frage was das mit WineX und grafischen Spielen zu tun hat.

Pikachu2012
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 11. Aug 2004, 21:24
Kontaktdaten:

Beitrag von Pikachu2012 » 12. Aug 2004, 23:00

Textmodus fernzusteuern

Genu das habe ich !! Ich habe noch eine wie kann ich eine .bin datei öffenen mit welche konsohlen (Textbefehl)befehl?

Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 12. Aug 2004, 23:14

Linux im Textmodus 'fernsteuern':

telnet oder ssh.

ssh ist VIEL besser weil verschlüsselt. Telnet überträgt die Paßwörter im Klartext. Es gibt Programme die Klartextpaßwörter automatisch rausfischen.

Ein Windows-Programm das ssh (und telnet) beherrscht ist putty.

Über ssh kann man auch Dateitransfer machen (über scp bzw Winscp)

.bin Datei:

sprich mir nach: Linux sind Datei-Endungen WURSCHT.

Was soll das denn sein ? Eine ausführbare Datei ? Dann kann man die mit ihrem Programmnamen aufrufen. Ggf mit ./ vor dem Programmnamen. Ggf muß man vorher chmod +x dateiname machen damit Linux auch weiß daß sie ausführbar ist. Aber das sind alles Linux Grundlagen. Lern die erst mal. Wer sich mit Linux beschäftigen will muß VIEL lesen :twisted:

Pikachu2012
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 11. Aug 2004, 21:24
Kontaktdaten:

Beitrag von Pikachu2012 » 12. Aug 2004, 23:46

Hat sich schon erledigt mit der .bin Datei habe schon herausgefunden. Ich benutze SSH (Putty). Also welches Programm empfiehlst du mir?

Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 13. Aug 2004, 10:08

Pikachu2012 hat geschrieben:Ich benutze SSH (Putty). Also welches Programm empfiehlst du mir?
Wofür ?

Pikachu2012
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 11. Aug 2004, 21:24
Kontaktdaten:

Beitrag von Pikachu2012 » 19. Aug 2004, 13:21

Um Windows Games Server unter Linux laufen zu lassen. Was ist am geeigneten für Linux? (Emulator) Für denn Textmodus?

Benutzeravatar
Martin Breidenbach
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5632
Registriert: 26. Mai 2004, 21:33
Wohnort: N 50.17599° E 8.73367°

Beitrag von Martin Breidenbach » 19. Aug 2004, 14:49

Es gibt keinen 'Windows Emulator für den Textmodus' für Linux.

Für viele Spiele für die es einen Gameserver gibt existiert aber auch eine Linux-Version bzw eine Linux-Gameserver Version.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste