Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[Gelöst]Handhabung von Updates

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
LinRooky
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 9. Mär 2021, 20:36

[Gelöst]Handhabung von Updates

Beitrag von LinRooky »

Hallo,
als Neuling in Linux (openSUSE 15.1) frage ich mich, wie man generell die Programmverwaltung und Updates organisieren sollte. Wenn ein Programm in einem Repository enthalten ist, ist so weit alles klar, das kann ich über Yast einbinden. Nun sind leider nicht immer alle Programme in einem Repository auf dem letzten Stand oder auch gar nicht in einem enthalten; und da beginnt mein Problem der Organisation.
Ich habe diese Programme jetzt in ein separates Verzeichnis /home/username/bin/Packages kopiert und dieses Verzeichnis in Yast (Kategorie plaindir) eingebunden. Meine Idee war, an dieser Stelle grundsätzlich die neueren Versionen zu speichern; sie werden bei der täglichen Datensicherung von /home dann ebenfalls gesichert. Merkwürdigerweise erkennt Yast von den dort gespeicherten Programmen VirtualBox (VirtualBox-6.1-6.1.12_139181_openSUSE150-1.x86_64.rpm) und Veracrypt (veracrypt-1.24-Update7-openSUSE-15-x86_64.rpm), aber nicht Keepass (keepass-2.47-34.25.src.rpm).
Daher frage ich mich jetzt zum einen woran das liegt und zum andern, ob das überhaupt der richtige Weg ist, und hoffe, ihr könnt mir in dieser Sache weiterhelfen.
Zuletzt geändert von LinRooky am 20. Mär 2021, 19:38, insgesamt 1-mal geändert.
Beste Grüße
Jürgen
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 4032
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Handhabung von Updates

Beitrag von Sauerland »

Keepass (keepass-2.47-34.25.src.rpm).
Das ist ein src.rpm, damit kannst du keepass bauen:

Code: Alles auswählen

rpmbuild --rebuuild keepass-2.47-34.25.src.rpm
Und dann das entstehende rpm installieren.

Besser wäre es, direkt das keepass rpm herunterladen und installieren.
Desktop: OpenSUSE Leap 15.2, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.2, Intel-Skylake, Kernel 5.3
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 4032
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Handhabung von Updates

Beitrag von Sauerland »

als Neuling in Linux (openSUSE 15.1)
Wenn du das gerade installiert hast, würde ich einfach Leap 15.2 darüberinstallieren, Leap 15.1 ist tot.

PS:
Virtualbox ist im OSS Repo, das kannst du einfach mit Yast/zypper installieren, das brauchst du nicht herunterzuladen.

Trenne dich einfach von dieser Windows Manier.

Dito keepass
Desktop: OpenSUSE Leap 15.2, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.2, Intel-Skylake, Kernel 5.3
LinRooky
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 9. Mär 2021, 20:36

Re: Handhabung von Updates

Beitrag von LinRooky »

Sauerland hat geschrieben: 20. Mär 2021, 13:58 einfach Leap 15.2 darüberinstallieren
Das steht noch auf meiner to-do-Liste, ich sammle gerade alle dafür nötigen Informationen; der Rechner hat noch Windows, da ein paar Programme nicht oder nur schlecht unter Linux laufen.
15.1 läuft seit 4/2020, insofern würde ich gern meine Einstellungen in die neue Version herüberretten.

Zu keepass: Ich schaue noch einmal auf der Seite, aber ich meine, dort nur das src.rpm gesehen zu haben.
Ist

Code: Alles auswählen

rpmbuild --rebuuild
korrekt? Oder ist da ein "u" zu viel?
Beste Grüße
Jürgen
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 4032
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Handhabung von Updates

Beitrag von Sauerland »

Code: Alles auswählen

zypper in keepass
als root sollte reichen.

Ist im OSS Repo.

Linuxer sind keine Jäger und Sammler.
Oder ist da ein "u" zu viel?
ja, ist reingerutscht.
Desktop: OpenSUSE Leap 15.2, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.2, Intel-Skylake, Kernel 5.3
Antworten