Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[Gelöst] Lenovo T14s (AMD): externer Bildschirm geht nicht

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3893
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: [Gelöst] Lenovo T14s (AMD): externer Bildschirm geht nicht

Beitrag von Sauerland »

Ich verwende jetzt den Kernel 5.9.14-1.gc648a-46-vanilla
Kein vanilla, das ist der Test Kernel für Tumbleweed:

Code: Alles auswählen

uname -a
Linux linux64 5.9.14-1.gc648a46-default #1 SMP Sat Dec 12 06:57:32 UTC 2020 (c648a46) x86_64 x86_64 x86_64 GNU/Linux
Den sollte man bei einer nicht funktionierenden AMD/ATI Grafikkarte auch versuchen, da die Treiber ja mittlerweile im Kernel.
Desktop: OpenSUSE Leap 15.2, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.2, Intel-Skylake, Kernel 5.3
navi-cc
Member
Member
Beiträge: 185
Registriert: 18. Jan 2005, 14:36
Wohnort: Dresden

Re: [Gelöst] Lenovo T14s (AMD): externer Bildschirm geht nicht

Beitrag von navi-cc »

Danke. Der Kernel war schon vorhanden (vermutlich durch updates), gebootet hat der Rechner aber vom vanilla-kernel. Jetzt boote diesen Kernel. Damit ist dieser Thread erledigt.
navi-cc
Member
Member
Beiträge: 185
Registriert: 18. Jan 2005, 14:36
Wohnort: Dresden

Re: Lenovo T14s (AMD): externer Bildschirm geht nicht

Beitrag von navi-cc »

Ich muss den Thread leider fortsetzen.
Als gestern das Kernelupdate zu 5.10 kam, habe ich das natürlich gleich gemacht. Seitdem bleibt mein Rechner beim Booten hängen, kurz nach dem Start von Network Manager. Da ich den bisherigen Kernel in "kernel stable" nicht mehr finde, konnte ich nur auf den 15.2 Standard Kernel 5.3.18 zurück. Jetzt habe ich wieder nur den Laptop-Bildschirm :-(
Hat der Kernel 5.10 ein Problem mit der AMD CPU? Oder fehlte da gestern etwas beim Update.
Wenn der Rechner beim Booten hängt, kann ich leider nichts machen.
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3893
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Lenovo T14s (AMD): externer Bildschirm geht nicht

Beitrag von Sauerland »

navi-cc hat geschrieben: 16. Dez 2020, 15:14 Ich muss den Thread leider fortsetzen.
Als gestern das Kernelupdate zu 5.10 kam, habe ich das natürlich gleich gemacht. Seitdem bleibt mein Rechner beim Booten hängen, kurz nach dem Start von Network Manager. Da ich den bisherigen Kernel in "kernel stable" nicht mehr finde, konnte ich nur auf den 15.2 Standard Kernel 5.3.18 zurück. Jetzt habe ich wieder nur den Laptop-Bildschirm :-(
Hat der Kernel 5.10 ein Problem mit der AMD CPU? Oder fehlte da gestern etwas beim Update.
Wenn der Rechner beim Booten hängt, kann ich leider nichts machen.
Warum hast du im grub nicht einfach den alten kernel gestartet?
Desktop: OpenSUSE Leap 15.2, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.2, Intel-Skylake, Kernel 5.3
navi-cc
Member
Member
Beiträge: 185
Registriert: 18. Jan 2005, 14:36
Wohnort: Dresden

Re: Lenovo T14s (AMD): externer Bildschirm geht nicht

Beitrag von navi-cc »

Weil mir im Grub nur der neue Kernel angeboten wurde: 4x default, d. recorvery, debug, debug recovery. Sonst hätte das natürlich gemacht ;-)
Das Booten des Kernels 5.10 läuft mit vielen Pausen (mehrere Minuten) zwar durch. Ich komme zum Login-Fenster, kann mich einloggen. Dann wird die Glühbirne langsam dunkel und ich sehe nur noch den Cursor.
Also: ich würde gern den gestern noch funktionierenden Kernel 5.9.14? installieren. Wo bekomme ich den her?
Derzeit arbeite ich nur auf dem Laptop-Screen, da Kernel 5.3.18 :-(
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3893
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Lenovo T14s (AMD): externer Bildschirm geht nicht

Beitrag von Sauerland »

Weil mir im Grub nur der neue Kernel angeboten wurde: 4x default, d. recorvery, debug, debug recovery.
Tja ich würde mal das debug Repo deaktivieren.
Hier bleibt der alte Kernel immer installiert und kann per grub ausgewählt werden.
Also: ich würde gern den gestern noch funktionierenden Kernel 5.9.14? installieren. Wo bekomme ich den her?
Der ist mit dem neuen Kernel entfallen.

Kannst dir den Kernel aus Tumbleweed herunterladen und installieren.
Würde mich aber beeilen.

Oder bugreport, das wäre sogar der bessere Weg.
Desktop: OpenSUSE Leap 15.2, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.2, Intel-Skylake, Kernel 5.3
navi-cc
Member
Member
Beiträge: 185
Registriert: 18. Jan 2005, 14:36
Wohnort: Dresden

Re: Lenovo T14s (AMD): externer Bildschirm geht nicht

Beitrag von navi-cc »

Gibt es keinen Ordner bei Suse mit älteren Kernel?
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3893
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Lenovo T14s (AMD): externer Bildschirm geht nicht

Beitrag von Sauerland »

Ne.
Desktop: OpenSUSE Leap 15.2, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.2, Intel-Skylake, Kernel 5.3
navi-cc
Member
Member
Beiträge: 185
Registriert: 18. Jan 2005, 14:36
Wohnort: Dresden

Re: Lenovo T14s (AMD): externer Bildschirm geht nicht

Beitrag von navi-cc »

Sauerland hat geschrieben: 16. Dez 2020, 19:34
Weil mir im Grub nur der neue Kernel angeboten wurde: 4x default, d. recorvery, debug, debug recovery.
Tja ich würde mal das debug Repo deaktivieren.
Welches genau: debug OSS und/oder debug non OSS? In Yast "Software Repos"?
Sehe ich dann beim Booten weitere noch installierte Kernel?
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3893
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Lenovo T14s (AMD): externer Bildschirm geht nicht

Beitrag von Sauerland »

navi-cc hat geschrieben: 17. Dez 2020, 23:09
Sauerland hat geschrieben: 16. Dez 2020, 19:34
Weil mir im Grub nur der neue Kernel angeboten wurde: 4x default, d. recorvery, debug, debug recovery.
Tja ich würde mal das debug Repo deaktivieren.
Welches genau: debug OSS und/oder debug non OSS? In Yast "Software Repos"?
Sehe ich dann beim Booten weitere noch installierte Kernel?
Alle.
Die brauchst du nur wenn du Fehler ausbügeln möchtest.
Desktop: OpenSUSE Leap 15.2, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.2, Intel-Skylake, Kernel 5.3
josef-wien
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5503
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: Lenovo T14s (AMD): externer Bildschirm geht nicht

Beitrag von josef-wien »

Außerdem solltest Du diese Kernel löschen, denn durch das Entfernen eines Repos verschwindet kein Paket.

Wenn bei Dir tatsächlich immer nur eine Version des kernel-default vorhanden ist, mußt Du wohl die Standardeinstellung in /etc/zypp/zypp.conf geändert haben.
navi-cc
Member
Member
Beiträge: 185
Registriert: 18. Jan 2005, 14:36
Wohnort: Dresden

Re: Lenovo T14s (AMD): externer Bildschirm geht nicht

Beitrag von navi-cc »

josef-wien hat geschrieben: 18. Dez 2020, 11:58 Außerdem solltest Du diese Kernel löschen, denn durch das Entfernen eines Repos verschwindet kein Paket.

Wenn bei Dir tatsächlich immer nur eine Version des kernel-default vorhanden ist, mußt Du wohl die Standardeinstellung in /etc/zypp/zypp.conf geändert haben.
Da bin ich nicht dran gewesen. Es fällt aber auf, dass dort fast alles auskommentiert ist. Die Datei trägt das Datum 28.10.20. Ist original von der Installation.
Frage: Ich konnte den Kernel 5.9.14xxxx.rpm von Tumblweed herunterladen. Einfach als rpm installieren?
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3893
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Lenovo T14s (AMD): externer Bildschirm geht nicht

Beitrag von Sauerland »

Frage: Ich konnte den Kernel 5.9.14xxxx.rpm von Tumblweed herunterladen. Einfach als rpm installieren?
ja.
Desktop: OpenSUSE Leap 15.2, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.2, Intel-Skylake, Kernel 5.3
navi-cc
Member
Member
Beiträge: 185
Registriert: 18. Jan 2005, 14:36
Wohnort: Dresden

Re: Lenovo T14s (AMD): externer Bildschirm geht nicht

Beitrag von navi-cc »

Rechner geht wieder mit dem 5.9.14 kernel. Den 5.10.1 kernel habe ich gelöscht. Damit bootet er wieder ohne Eingriff.
Seltsam ist, dass mit dem Löschen des 5.10.1 auch der alte 5.3.18 verschwunden ist. Jetzt habe ich beim Booten nur noch den 5.9.14 kernel.
@Sauerland: Kann ich damit das repo "Kernel stable" wieder entfernen?
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3893
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Lenovo T14s (AMD): externer Bildschirm geht nicht

Beitrag von Sauerland »

ich würde es deaktivieren und ab und an mal schauen, ob der Kernel wieder funktioniert.
Desktop: OpenSUSE Leap 15.2, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.2, Intel-Skylake, Kernel 5.3
navi-cc
Member
Member
Beiträge: 185
Registriert: 18. Jan 2005, 14:36
Wohnort: Dresden

Re: Lenovo T14s (AMD): externer Bildschirm geht nicht

Beitrag von navi-cc »

@Sauerland: Danke!

Aber ich bin immer noch nicht fertig: Für virtualbox 6.16 benötige zum 5.9.14 passend die module
kernel-devel
kernel-default-devel

Wo erhalte ich diese?
navi-cc
Member
Member
Beiträge: 185
Registriert: 18. Jan 2005, 14:36
Wohnort: Dresden

Re: Lenovo T14s (AMD): externer Bildschirm geht nicht

Beitrag von navi-cc »

kernel-default-devel-5.9.14-1.2.x86_64.rpm habe ich jetzt in den Downloads von Tumbleweed gefunden. Es fehlt mir aber noch kernel-devel-5.9.14. Wo finde ich den?
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3893
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Lenovo T14s (AMD): externer Bildschirm geht nicht

Beitrag von Sauerland »

navi-cc hat geschrieben: 20. Dez 2020, 15:09 kernel-default-devel-5.9.14-1.2.x86_64.rpm habe ich jetzt in den Downloads von Tumbleweed gefunden. Es fehlt mir aber noch kernel-devel-5.9.14. Wo finde ich den?
Ist ein noarch, also im noarch Verzeichnis.
Desktop: OpenSUSE Leap 15.2, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.2, Intel-Skylake, Kernel 5.3
navi-cc
Member
Member
Beiträge: 185
Registriert: 18. Jan 2005, 14:36
Wohnort: Dresden

Re: Lenovo T14s (AMD): externer Bildschirm geht nicht

Beitrag von navi-cc »

Danke, jetzt geht auch Virtualbox wieder.
Antworten