Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Suse 15.1 mit MESA 20.0 --> Wieso "i915" statt "IRIS"?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
thio
Hacker
Hacker
Beiträge: 479
Registriert: 13. Jan 2006, 12:14

Suse 15.1 mit MESA 20.0 --> Wieso "i915" statt "IRIS"?

Beitrag von thio » 23. Feb 2020, 18:36

Hallo,


ich habe heute auf MESA 20.0 aus dem X.Org REPO für Leap 15.1 aktualisiert..

Was mich wundert ist, das mein Laptop mit Intel Grafik (HD Graphics 5500) weiterhin den alten "i915" Treiber verwendet - ich dachte mit MEAS 20.0 wirs standardmäßig auf "IRIS" umgestellt..

Oder liege ich da falsch?

Hat schon jemand den neuen "IRIS" Treiber in Verwendung? Wie sind eure Erfahrungen?

Werbung:
josef-wien
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5422
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: Suse 15.1 mit MESA 20.0 --> Wieso "i915" statt "IRIS"?

Beitrag von josef-wien » 24. Feb 2020, 11:11

i915 ist das Kernel-Modul für Intel-Grafikkarten. intel ist das entsprechende Xorg-Modul. iris ist ein DRI-Treiber für die 3D-Darstellung durch die grafische Oberfläche, der mittelfristig und nur für neuere Intel-Grafikkarten den bisherigen DRI-Treiber i965 ersetzen soll.

Da ich keine für iris geeignete Grafikkarte habe, muß ich Dich zur Überprüfung bzw. Aktivierung auf https://gitlab.freedesktop.org/kwg/mesa/-/milestones/1 und https://gitlab.freedesktop.org/mesa/mesa/issues/1893 verweisen. Möglicherweise brauchst Du auch einen aktuellen Kernel (an Stelle des von openSUSE künstlich am Leben gehaltenen 4.12).

thio
Hacker
Hacker
Beiträge: 479
Registriert: 13. Jan 2006, 12:14

Re: Suse 15.1 mit MESA 20.0 --> Wieso "i915" statt "IRIS"?

Beitrag von thio » 25. Feb 2020, 09:40

Code: Alles auswählen

/sbin/lspci -nnk | grep -EiA3 'vga|3d|display'
liefert:

Code: Alles auswählen

00:02.0 VGA compatible controller [0300]: Intel Corporation HD Graphics 5500 [8086:1616] (rev 09)
        Subsystem: Hewlett-Packard Company Device [103c:2293]
        Kernel driver in use: i915
        Kernel modules: i915
Ich verwende Kernel 5.5.

Muss ich irgendwie von dem "Kernel-Treiber" auf den "DRI"-Treiber umstellen?
Falls ja, wie funktioniert das?

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3659
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Suse 15.1 mit MESA 20.0 --> Wieso "i915" statt "IRIS"?

Beitrag von Sauerland » 25. Feb 2020, 17:27

Kernel driver in use: i915
Du hast aber schon gelesen, was josef-wien geschrieben hat?
Desktop: OpenSUSE Leap 15.1, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.1, Intel-Skylake, Kernel 4.12

thio
Hacker
Hacker
Beiträge: 479
Registriert: 13. Jan 2006, 12:14

Re: Suse 15.1 mit MESA 20.0 --> Wieso "i915" statt "IRIS"?

Beitrag von thio » 25. Feb 2020, 19:40

Ja habe ich gelesen..

Aber wusste damit nicht so recht was anzufangen...
:???:

josef-wien
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5422
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: Suse 15.1 mit MESA 20.0 --> Wieso "i915" statt "IRIS"?

Beitrag von josef-wien » 25. Feb 2020, 23:31

Das Kernel-Modul i915 und das Xorg-Modul intel werden auch bei den neuesten Intel-Grafikkarten verwendet. Und wie Du den bei Dir verwendeten DRI-Treiber ermitteln bzw. iris an Stelle von i965 aktivieren kannst, steht in den beiden links.

Antworten