Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst]Sys_partition (immer wieder?) voll

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
gehrke
Moderator
Moderator
Beiträge: 2034
Registriert: 10. Nov 2012, 11:00

Re: Sys_partition (immer wieder?) voll

Beitrag von gehrke » 11. Jan 2020, 14:06

Wenn das Booten keine Probleme gemacht hat, dann vermute ich, dass dein Problem damit erledigt ist.
Keinen Bock mehr auf zentralisierte soziale Netzwerke von US-Konzernen?
Join the fediverse: https://fediverse.party/en/fediverse/

Werbung:
josef-wien
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5420
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: Sys_partition (immer wieder?) voll

Beitrag von josef-wien » 11. Jan 2020, 17:17

gm2601 hat geschrieben:/etc/systemd/Orig_coredump.conf
Solche Namen solltest Du vermeiden. Im vorliegenden Fall wird es nicht stören. Aber es gibt durchaus Verzeichnisse (in der Regel enden ihre Namen mit .d), bei denen alle enthaltenen Dateien mit Endungen wie z. B. .conf oder .rules abgearbeitet werden.

Benutzeravatar
gm2601
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1032
Registriert: 4. Dez 2005, 11:53

Re: Sys_partition (immer wieder?) voll

Beitrag von gm2601 » 12. Jan 2020, 11:43

Hallo Josef,

danke für den Tipp!
Solche Feinheiten sieht der Profi, aber doch nicht der Anwender. Ich hoffe die Dämonen(?) werden nun durch "Coredump.conf-orig" nicht mehr irritiert.
Viele Grüße
gm2601
:wink: Die Mehrheit der Menschheit versteht von Linux noch weniger als ich :wink:

Antworten