Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Home Partition verkleinern

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Coolzero
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1103
Registriert: 7. Mär 2004, 14:45

Home Partition verkleinern

Beitrag von Coolzero » 18. Mai 2018, 05:38

Hallo,
ich habe damals bei der installation meines Tumbleweed Rechners die Partitions größen falsch eingegeben, so das ich heute nur sehr schwierieg Updates durchfuhren kann, weil die Partition immer voll ist.

Nun würde ich gerne meine Home Partition verkleinern und dafür die root Partition vergrößern. Allerdings lässt sich die Home Partition mit GParted nicht verkleinern, auch nicht wenn ich mittels einem Knopix Live Stick den Rechner starte.

Einer eine idee was ich machen kann?

Danke

Code: Alles auswählen

Festplatte /dev/sdb: 465,8 GiB, 500107862016 Bytes, 976773168 Sektoren                                                                                                                                                                      
Einheiten: Sektoren von 1 * 512 = 512 Bytes                                                                                                                                                                                                 
Sektorgröße (logisch/physikalisch): 512 Bytes / 512 Bytes                                                                                                                                                                                   
E/A-Größe (minimal/optimal): 512 Bytes / 512 Bytes                                                                                                                                                                                          
Festplattenbezeichnungstyp: dos                                                                                                                                                                                                             
Festplattenbezeichner: 0x6e9ad770                                                                                                                                                                                                           
                                                                                                                                                                                                                                            
Gerät      Boot    Anfang      Ende  Sektoren  Größe Kn Typ                                                                                                                                                                                 
/dev/sdb1  *         2048   1026047   1024000   500M  7 HPFS/NTFS/exFAT                                                                                                                                                                     
/dev/sdb2         1026048 422846857 421820810 201,1G  7 HPFS/NTFS/exFAT                                                                                                                                                                     
/dev/sdb3       422848512 423809023    960512   469M 27 Verst. NTFS WinRE                                                                                                                                                                   
/dev/sdb4       423811072 976773119 552962048 263,7G  f W95 Erw. (LBA)                                                                                                                                                                      
/dev/sdb5       423813120 428036095   4222976     2G 82 Linux Swap / Solaris                                                                                                                                                                
/dev/sdb6       428038144 511926271  83888128    40G 83 Linux
/dev/sdb7       511928320 976752639 464824320 221,7G 83 Linux
i7 6700k,16GB Ram, 500GB SSD, MSI970 4GB,Win10 64,OpSuTumbl
Dell E6420 OpSu42.3 64, Win10 64
i3-2120T WinServer2016, 20TB
Pent G3420 WinSer2012 20TB
FB6590 6.83 Freetz
Cubietr Debian Stretch. Oscam,Fhem
Vu+Uno,Ultimo OpenATV6.1

Werbung:
marce
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1061
Registriert: 19. Jun 2008, 13:16
Wohnort: Dettenhausen
Kontaktdaten:

Re: Home Partition verkleinern

Beitrag von marce » 18. Mai 2018, 07:40

Daten von /home sichern, Part. löschen, / vergrößern, /home neu anlegen, Daten zurückspielen.

Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5141
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: Home Partition verkleinern

Beitrag von tomm.fa » 18. Mai 2018, 11:33

Reiche doch bitte noch die Ausgabe von

Code: Alles auswählen

df -hT
nach.
40GB sind eigentlich nicht zu wenig. Hat der Rechner einen besonderen Einsatzzweck, sind viele Spiele installiert oder so?
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Keine Unterstützung/Hilfestellung per PN!

marce
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1061
Registriert: 19. Jun 2008, 13:16
Wohnort: Dettenhausen
Kontaktdaten:

Re: Home Partition verkleinern

Beitrag von marce » 18. Mai 2018, 11:50

Wenn's BTRFS ist bringt das Standard-du/df leider nicht viel...

Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5141
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: Home Partition verkleinern

Beitrag von tomm.fa » 18. Mai 2018, 12:01

Momentan aber schon, dann sieht man erstmal was es hat und kann dann entsprechend darauf aufbauen und weitermachen. Hätte auch

Code: Alles auswählen

parted -l
statt

Code: Alles auswählen

df -hT
schreiben können. Oder weißt du nach den vorherigen Informationen welche Dateisysteme Coolzero auf seinem Rechner verwendet?
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Keine Unterstützung/Hilfestellung per PN!

Benutzeravatar
Coolzero
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1103
Registriert: 7. Mär 2004, 14:45

Re: Home Partition verkleinern

Beitrag von Coolzero » 23. Mai 2018, 06:27

tomm.fa hat geschrieben:
18. Mai 2018, 11:33
Reiche doch bitte noch die Ausgabe von

Code: Alles auswählen

df -hT
nach.
40GB sind eigentlich nicht zu wenig. Hat der Rechner einen besonderen Einsatzzweck, sind viele Spiele installiert oder so?

Code: Alles auswählen

df -hT
Dateisystem    Typ      Größe Benutzt Verf. Verw% Eingehängt auf
devtmpfs       devtmpfs  7,9G       0  7,9G    0% /dev
tmpfs          tmpfs     7,9G     24M  7,8G    1% /dev/shm
tmpfs          tmpfs     7,9G    2,1M  7,9G    1% /run
tmpfs          tmpfs     7,9G       0  7,9G    0% /sys/fs/cgroup
/dev/sdb6      btrfs      41G     40G   25M  100% /
/dev/sdb7      xfs       222G     34G  189G   16% /home
/dev/sdb6      btrfs      41G     40G   25M  100% /var/lib/machines
/dev/sdb6      btrfs      41G     40G   25M  100% /boot/grub2/x86_64-efi
/dev/sdb6      btrfs      41G     40G   25M  100% /var/lib/named
/dev/sdb6      btrfs      41G     40G   25M  100% /var/crash
/dev/sdb6      btrfs      41G     40G   25M  100% /var/lib/mailman
/dev/sdb6      btrfs      41G     40G   25M  100% /var/log
/dev/sdb6      btrfs      41G     40G   25M  100% /var/spool
/dev/sdb6      btrfs      41G     40G   25M  100% /boot/grub2/i386-pc
/dev/sdb6      btrfs      41G     40G   25M  100% /.snapshots
/dev/sdb6      btrfs      41G     40G   25M  100% /srv
/dev/sdb6      btrfs      41G     40G   25M  100% /var/lib/mariadb
/dev/sdb6      btrfs      41G     40G   25M  100% /var/tmp
/dev/sdb6      btrfs      41G     40G   25M  100% /var/cache
/dev/sdb6      btrfs      41G     40G   25M  100% /var/lib/mysql
/dev/sdb6      btrfs      41G     40G   25M  100% /tmp
/dev/sdb6      btrfs      41G     40G   25M  100% /var/lib/libvirt/images
/dev/sdb6      btrfs      41G     40G   25M  100% /var/opt
/dev/sdb6      btrfs      41G     40G   25M  100% /opt
/dev/sdb6      btrfs      41G     40G   25M  100% /var/lib/pgsql
/dev/sdb6      btrfs      41G     40G   25M  100% /usr/local
tmpfs          tmpfs     1,6G     12K  1,6G    1% /run/user/1000
tomm.fa hat geschrieben:
18. Mai 2018, 12:01
Momentan aber schon, dann sieht man erstmal was es hat und kann dann entsprechend darauf aufbauen und weitermachen. Hätte auch

Code: Alles auswählen

parted -l
statt

Code: Alles auswählen

df -hT
schreiben können. Oder weißt du nach den vorherigen Informationen welche Dateisysteme Coolzero auf seinem Rechner verwendet?

Code: Alles auswählen

Model: ATA CT500BX100SSD1 (scsi)                                                                                                                                                                                                            
Disk /dev/sdb: 500GB                                                                                                                                                                                                                        
Sector size (logical/physical): 512B/512B                                                                                                                                                                                                   
Partition Table: msdos                                                                                                                                                                                                                      
Disk Flags:                                                                                                                                                                                                                                 
                                                                                                                                                                                                                                            
Number  Start   End    Size    Type      File system     Flags                                                                                                                                                                              
 1      1049kB  525MB  524MB   primary   ntfs            boot, type=07                                                                                                                                                                      
 2      525MB   216GB  216GB   primary   ntfs            type=07                                                                                                                                                                            
 3      216GB   217GB  492MB   primary   ntfs            diag, type=27                                                                                                                                                                      
 4      217GB   500GB  283GB   extended                  lba, type=0f                                                                                                                                                                       
 5      217GB   219GB  2162MB  logical   linux-swap(v1)  type=82                                                                                                                                                                            
 6      219GB   262GB  43,0GB  logical   btrfs           type=83                                                                                                                                                                            
 7      262GB   500GB  238GB   logical   xfs             type=83   
Vieleicht ist das noch interessant

Code: Alles auswählen

sudo du -h --max-depth 1 ./ | sort -h
du: Zugriff auf './proc/4061/task/4061/fd/4' nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
du: Zugriff auf './proc/4061/task/4061/fdinfo/4' nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
du: Zugriff auf './proc/4061/fd/3' nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
du: Zugriff auf './proc/4061/fdinfo/3' nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
0       ./mnt
0       ./proc
0       ./selinux
0       ./sys
4,0K    ./dev
1,4M    ./srv
1,9M    ./run
2,2M    ./bin
12M     ./root
12M     ./sbin
14M     ./lib64
30M     ./etc
78M     ./boot
145M    ./opt
646M    ./lib
664M    ./tmp
8,6G    ./var
13G     ./usr
34G     ./home
40G     ./.snapshots
96G     ./
i7 6700k,16GB Ram, 500GB SSD, MSI970 4GB,Win10 64,OpSuTumbl
Dell E6420 OpSu42.3 64, Win10 64
i3-2120T WinServer2016, 20TB
Pent G3420 WinSer2012 20TB
FB6590 6.83 Freetz
Cubietr Debian Stretch. Oscam,Fhem
Vu+Uno,Ultimo OpenATV6.1

marce
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1061
Registriert: 19. Jun 2008, 13:16
Wohnort: Dettenhausen
Kontaktdaten:

Re: Home Partition verkleinern

Beitrag von marce » 23. Mai 2018, 06:49

Sieht eher danach aus, als solltest Du mal alte BTRFS-Snapshots löschen (und die entsprechende Konfig auf einen sinnvollen Wert an vorzuhaltenden Snapshots einstellen) anstatt an den Partitionen herumzuspielen.

josef-wien
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5083
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: Home Partition verkleinern

Beitrag von josef-wien » 23. Mai 2018, 12:20

Ich halte auch eine vernünftige Schnappschuß-Definition (und vernünftige Definitionen des Inhalts von /var, wobei ich in erster Linie an das Journal denke) für sinnvoller. Ansonsten gilt https://linux-club.de/forum/viewtopic.p ... 36#p785177, denn das Dateisystem xfs kann nicht verkleinert werden.

Benutzeravatar
Coolzero
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1103
Registriert: 7. Mär 2004, 14:45

Re: Home Partition verkleinern

Beitrag von Coolzero » 23. Mai 2018, 21:40

Hi,
erstmal Danke für eure Rückmeldung, aber meint ihr wirklich es liegt an den snappshots? bzw. was hab ich denn da falsch eingestellt?
Ich habe kaum snapper einträge und trotzdem ist die Platte voll...

Code: Alles auswählen

sudo snapper list
Typ    | #  | Vorher # | Datum                        | Benutzer | Bereinigen | Beschreibung          | Benutzerdaten
-------+----+----------+------------------------------+----------+------------+-----------------------+--------------
single | 0  |          |                              | root     |            | current               |              
single | 1  |          | Fr 02 Dez 2016 13:07:15 CET  | root     |            | first root filesystem |              
single | 95 |          | Do 08 Jun 2017 20:32:30 CEST | root     |            |                       |              
pre    | 96 |          | Mi 23 Mai 2018 21:37:48 CEST | root     | number     | yast repositories     |       

Code: Alles auswählen

df -h
Dateisystem    Größe Benutzt Verf. Verw% Eingehängt auf
devtmpfs        7,9G    8,0K  7,9G    1% /dev
tmpfs           7,9G     17M  7,8G    1% /dev/shm
tmpfs           7,9G     19M  7,8G    1% /run
tmpfs           7,9G       0  7,9G    0% /sys/fs/cgroup
/dev/sdb6        41G     40G  457M   99% /
/dev/sdb7       222G     34G  189G   16% /home
/dev/sdb6        41G     40G  457M   99% /var/lib/machines
/dev/sdb6        41G     40G  457M   99% /boot/grub2/x86_64-efi
/dev/sdb6        41G     40G  457M   99% /var/lib/named
/dev/sdb6        41G     40G  457M   99% /var/crash
/dev/sdb6        41G     40G  457M   99% /var/lib/mailman
/dev/sdb6        41G     40G  457M   99% /var/log
/dev/sdb6        41G     40G  457M   99% /var/spool
/dev/sdb6        41G     40G  457M   99% /boot/grub2/i386-pc
/dev/sdb6        41G     40G  457M   99% /.snapshots
/dev/sdb6        41G     40G  457M   99% /srv
/dev/sdb6        41G     40G  457M   99% /var/lib/mariadb
/dev/sdb6        41G     40G  457M   99% /var/tmp
/dev/sdb6        41G     40G  457M   99% /var/cache
/dev/sdb6        41G     40G  457M   99% /var/lib/mysql
/dev/sdb6        41G     40G  457M   99% /tmp
/dev/sdb6        41G     40G  457M   99% /var/lib/libvirt/images
/dev/sdb6        41G     40G  457M   99% /var/opt
/dev/sdb6        41G     40G  457M   99% /opt
/dev/sdb6        41G     40G  457M   99% /var/lib/pgsql
/dev/sdb6        41G     40G  457M   99% /usr/local
tmpfs           1,6G     20K  1,6G    1% /run/user/1000

Code: Alles auswählen

sudo du -h --max-depth 1 ./ | sort -h
du: Zugriff auf './proc/12965/task/12970/fd/3' nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
du: Zugriff auf './proc/12965/task/12972/fd/3' nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
du: Zugriff auf './proc/12965/task/12978/fd/3' nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
du: Zugriff auf './proc/12965/task/12979/fd/3' nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
du: Zugriff auf './proc/12965/task/12983/fd/3' nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
du: Zugriff auf './proc/12965/fd/3' nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
du: Zugriff auf './proc/23727/task/23727/fd/4' nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
du: Zugriff auf './proc/23727/task/23727/fdinfo/4' nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
du: Zugriff auf './proc/23727/fd/3' nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
du: Zugriff auf './proc/23727/fdinfo/3' nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
du: Zugriff auf './run/user/1000/gvfs' nicht möglich: Keine Berechtigung
0       ./mnt
0       ./proc
0       ./selinux
0       ./sys
16K     ./dev
1,4M    ./srv
2,2M    ./bin
12M     ./root
12M     ./sbin
14M     ./lib64
18M     ./run
31M     ./etc
117M    ./boot
145M    ./opt
665M    ./tmp
687M    ./var
996M    ./lib
14G     ./usr
34G     ./home
41G     ./.snapshots
90G     ./
i7 6700k,16GB Ram, 500GB SSD, MSI970 4GB,Win10 64,OpSuTumbl
Dell E6420 OpSu42.3 64, Win10 64
i3-2120T WinServer2016, 20TB
Pent G3420 WinSer2012 20TB
FB6590 6.83 Freetz
Cubietr Debian Stretch. Oscam,Fhem
Vu+Uno,Ultimo OpenATV6.1

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste