Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Leap 42.3: Anmeldebildschirm - Schrift zu klein

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
navi-cc
Member
Member
Beiträge: 140
Registriert: 18. Jan 2005, 14:36
Wohnort: Dresden

Leap 42.3: Anmeldebildschirm - Schrift zu klein

Beitrag von navi-cc » 19. Dez 2017, 23:27

Schon bei der Standardauflösung meines Laptops (FHD - 1920x1080) ist die Schrift arg klein. Noch kleiner und kaum noch lesbar ist es mit dem neuen Monitor an der Docking Station: der hat eine Auflösung 2560x1440. Per Suche habe ich gefunden, wie man das Hintergrundbild austauschen kann (SDDM), aber leider nichts, wie man den Font für den Anmeldebildschirm vergrössern kann.

Kann mir hier jemand weiterhelfen?

Werbung:
navi-cc
Member
Member
Beiträge: 140
Registriert: 18. Jan 2005, 14:36
Wohnort: Dresden

Re: Leap 42.3: Anmeldebildschirm - Schrift zu klein

Beitrag von navi-cc » 22. Dez 2017, 16:46

Nochmal hochgeschoben: Wer kann helfen?

josef-wien
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5037
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: Leap 42.3: Anmeldebildschirm - Schrift zu klein

Beitrag von josef-wien » 22. Dez 2017, 17:45

Hilft Dir der unterste Teil von https://github.com/sddm/sddm? Der Standardwert von Xorg ist 96 DPI, den für Dich optimalsten mußt Du selbst herausfinden.

Die beiden genannten Alternativen gelten systemweit. Zusätzlich gibt es dann noch die Möglichkeiten über einen xrandr-Befehl und über das Setzen von Xft.dpi, die beide sowohl systemweit als auch benutzerspezifisch möglich sind.

navi-cc
Member
Member
Beiträge: 140
Registriert: 18. Jan 2005, 14:36
Wohnort: Dresden

Re: Leap 42.3: Anmeldebildschirm - Schrift zu klein

Beitrag von navi-cc » 23. Dez 2017, 19:47

josef-wien hat geschrieben:
22. Dez 2017, 17:45
Hilft Dir der unterste Teil von https://github.com/sddm/sddm? Der Standardwert von Xorg ist 96 DPI, den für Dich optimalsten mußt Du selbst herausfinden.

Die beiden genannten Alternativen gelten systemweit. Zusätzlich gibt es dann noch die Möglichkeiten über einen xrandr-Befehl und über das Setzen von Xft.dpi, die beide sowohl systemweit als auch benutzerspezifisch möglich sind.
In der sddm.conf bei Leap 42.3 gibt es leider den Eintrag (die Zeile) "ServerArguments" nicht.
Ich habe aber in <Einstellungen> / <Systemeinstellungen> / <Schriftart> den Eintrag "DPI für Schriften erzwingen" gefunden und hier mal den Defaultwert von 96 auf 110 erhöht. Dann sieht es auf externen Bildschirm recht gut aus. Hier ist offenbar ein "Einstellknopf".

Leider hilft das bei dem eigentlichen Problem - dem Anmeldebildschirm - gar nicht :-(

Für die Arbeit ist es erstmal augenschonend. Ich werde nun prüfen, ob das für alle meine anderen Anwendungen passt.
Erstmal herzlichen Dank!

Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5105
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: Leap 42.3: Anmeldebildschirm - Schrift zu klein

Beitrag von tomm.fa » 23. Dez 2017, 20:48

navi-cc hat geschrieben:
23. Dez 2017, 19:47
josef-wien hat geschrieben:
22. Dez 2017, 17:45
Hilft Dir der unterste Teil von https://github.com/sddm/sddm? Der Standardwert von Xorg ist 96 DPI, den für Dich optimalsten mußt Du selbst herausfinden.
In der sddm.conf bei Leap 42.3 gibt es leider den Eintrag (die Zeile) "ServerArguments" nicht.
Eine Konfigurationsdatei kann bearbeitet werden, was hält dich also davon ab die Zeile dort hinzuzufügen? Jedenfalls ist (hier) die Schrift im SDDM größer nach dem Eintrag in der sddm.conf.

Code: Alles auswählen

[Theme]
Current=breeze-openSUSE
CursorTheme=breeze_cursors

[XDisplay]
ServerPath=/usr/bin/X
SessionCommand=/etc/X11/xdm/Xsession
DisplayCommand=/etc/X11/xdm/Xsetup
MinimumVT=7
ServerArguments=-nolisten tcp -dpi 192
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Keine Unterstützung/Hilfestellung per PN!

josef-wien
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5037
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: Leap 42.3: Anmeldebildschirm - Schrift zu klein

Beitrag von josef-wien » 23. Dez 2017, 22:13

Alternativ kannst Du den DPI-Wert auch direkt beim Aufruf von Xorg angeben:

Code: Alles auswählen

ServerPath=/usr/bin/X -dpi 108
"-nolisten tcp" hat übrigens nichts damit zu tun (und ist meines Wissens seit Version 1.17 auch nicht mehr notwendig, da das jetzt der Standardwert ist).


navi-cc hat geschrieben:
23. Dez 2017, 19:47
DPI für Schriften erzwingen
Um zu wissen, ob KDE/Plasma nach wie vor Xft.dpi setzt, hätte ich gern das Ergebnis von:

Code: Alles auswählen

xrdb -query | grep Xft.dpi || xdpyinfo | grep resolution

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast