Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Kernel 4.14 LTS Repo?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

goeba
Hacker
Hacker
Beiträge: 253
Registriert: 23. Nov 2015, 13:48

Re: Kernel 4.14 LTS Repo?

Beitrag von goeba » 19. Dez 2017, 17:06

@Sauerland : Ich glaube kaum, dass in dem Repo die Virtualbox-Kernelmodule drin waren, bevor (!) virtualbox überhaupt mit 4.14 lief, das dauerte diesmal nämlich etwas.

Werbung:
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3159
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Kernel 4.14 LTS Repo?

Beitrag von Sauerland » 19. Dez 2017, 17:11

Und das bedeutet jetzt was?
Du lädst dir also Virtualbox von der Homepage und wartest, das es funktioniert?
Oder wartest du, das es eine fehlerbereinigte Version von Virtualbox in deren Repo gibt......

Meist ist es so, das zu einer Version irgendwann ein Patch erscheint (nicht unbedingt von Virtualbox), dieser wird eingebaut und die Version im (openSUSE- ) Repo veröffentlicht.
Desktop: OpenSUSE Leap 42.3, Nvidia-Grafik Kernel 4.4
Laptop: OpenSUSE Leap 42.3, Intel-Skylake, Kernel 4.x, Windows 10

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste