Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] Schon wieder root voll :(

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
gehrke
Moderator
Moderator
Beiträge: 1840
Registriert: 10. Nov 2012, 11:00
Wohnort: Münsterland

Re: Schon wieder root voll :(

Beitrag von gehrke » 1. Dez 2017, 18:11

gm2601 hat geschrieben:
1. Dez 2017, 13:56
wäre eine Überlegung wert, nur werde ich das auf meiner über sieben Jahre alten Kiste nicht mehr angehen.
Ich bitte Dich - 7 Jahre ist doch kein Alter für Linux-Hardware. Das Stück ist in den besten Jahren!

Werbung:
Benutzeravatar
gm2601
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 915
Registriert: 4. Dez 2005, 11:53

Re: Schon wieder root voll :(

Beitrag von gm2601 » 2. Dez 2017, 10:26

abgdf hat geschrieben:
1. Dez 2017, 16:26
In Deiner Situation würde ich mit der Festplatte vielleicht nochmal ganz von vorn anfangen.
Darauf wird es wohl hinauslaufen, vielleicht nicht mit DER Platte, aber evtl. mit einer neuen dritten, die noch problemlos in meine Kiste passt.
Neuer Release, neues Spiel, denn software ist the real hard ware. ;)

gehrke hat geschrieben:
1. Dez 2017, 18:11
Ich bitte Dich - 7 Jahre ist doch kein Alter für Linux-Hardware. Das Stück ist in den besten Jahren!
Schön, dass wenigstens mein PC noch im besten Alter ist. :D
Viele Grüße
gm2601
:wink: Die Mehrheit der Menschheit versteht von Linux noch weniger als ich :wink:

Benutzeravatar
gm2601
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 915
Registriert: 4. Dez 2005, 11:53

Re: [gelöst] Schon wieder root voll :(

Beitrag von gm2601 » 2. Dez 2017, 10:31

josef-wien hat geschrieben:
1. Dez 2017, 17:57
....erstens mit Arbeit verbunden und zweitens mußt Du hoffen, daß danach die Automatik alles richtig macht. Bei systemd und bei den nicht nur bei openSUSE üblichen Riesen-initrd muß das Einhängen bereits in der initrd erfolgen, ansonsten sind Probleme möglich bis sicher ...
Hallo Josef,

man sieht wieder deutlich, wie unterschiedlich Admins und User denken. Mein erster Gedanke war nur "umkopieren, link setzen, fertig. An all den Rattenschwanz der sonst noch dranhängt dachte ich nicht.
Müßig zu erwähnen, dass ich, solange ich 1,4GB auf der Systemdisk freihabe, mit Experimenten sehr vorsichtig und zurückhaltend umgehen. werde.
Viele Grüße
gm2601
:wink: Die Mehrheit der Menschheit versteht von Linux noch weniger als ich :wink:

Antworten