Leap 42.2 - Symbolschriften nach Standby kaputt

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
catweasel
Hacker
Hacker
Beiträge: 421
Registriert: 9. Nov 2006, 19:46

Leap 42.2 - Symbolschriften nach Standby kaputt

Beitrag von catweasel » 20. Mär 2017, 08:50

Hallo,

seit ich eine Nvidia-Karte (GeForce GTX 1050 Ti - Nvidia Driver 375.39) benutze, sind nach dem Aufwachen aus dem Standby die Symbolschriften auf dem Desktop (WQHD) kaputt. Mit der Intelgrafik hatte ich damit keine Probleme.
Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

Werbung:
sephirot_1024
Member
Member
Beiträge: 96
Registriert: 24. Aug 2010, 20:04
Kontaktdaten:

Re: Leap 42.2 - Symbolschriften nach Standby kaputt

Beitrag von sephirot_1024 » 22. Apr 2017, 17:19

Moin,

selbiges Problem hier, ebenfalls NVIDIA.

Edit: Als Workaround kann man die Activity wechseln, dann danach ist wieder alles okay. Ist natürlich unschön.
Desktop
openSUSE Leap mit KDE Plasma 5.8.3
AMD FX-6300
24 GB RAM
NVIDIA Geforce GTX 660 TI

Notebook
openSUSE Leap mit KDE Plasma 5.8.3
Intel Core i7-4712MQ
16GB RAM
Intel HD 4600 Grafik

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste