Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

OpenSuse42.2 Plasma5 Hardwareprobleme lösen

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
OpenSuse132
Hacker
Hacker
Beiträge: 364
Registriert: 13. Sep 2015, 08:08

OpenSuse42.2 Plasma5 Hardwareprobleme lösen

Beitrag von OpenSuse132 » 6. Mär 2017, 16:39

Hallo,

kann ich mit diesen Befehlen alle wichtigen Infos im Terminal von OpenSuse im Zusammenhang von Hardware und Treiberprobleme erkennen oder gibt es noch weitere ?

Code: Alles auswählen

     lspci -nnk | egrep "net|vga|audio" -i -A 2
    journalctl -b -p err
    journalctl -b | grep firmware -i



Der Rest klappt dann mit "apt search {pattern}" 
um sicherzugehen, dass sämtliche Hardware wie Mainboard/Soundkarte/Grafikkarte/Netzwerkkarte onboard oder PCI
auch korrekt bei der Neuinstallation erkannt und der richtige Treiber auch 100 % richtig zugeordnet wurde ?

Ich habe z.B. ständig das Problem das meine Onboard Netzwerkkarte RTL 8111/8168 Netzwerkkarte nicht richtig erkannt bzw. nicht der richtige non-free Treiber installiert wird, meistens ist es dann der 8169 Treiber, der ist dann aber falsch.

Gibt es OpenSuse sogenannte non-free Firmware Installer bzw. ISO Installations DVD die non-free Treiber gleichzeitig
mitbringen ?

Tschüss

OpenSuse132

Werbung:
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3087
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: OpenSuse42.2 Plasma5 Hardwareprobleme lösen

Beitrag von Sauerland » 6. Mär 2017, 17:42

Ich habe z.B. ständig das Problem das meine Onboard Netzwerkkarte RTL 8111/8168 Netzwerkkarte nicht richtig erkannt bzw. nicht der richtige non-free Treiber installiert wird, meistens ist es dann der 8169 Treiber, der ist dann aber falsch.
Was soll das?
Der Treiber ist für die Karte richtig.. Und der ist free.
Den non-free bekommst du natürlich nicht im offiziellen openSUSE-Repo. Der läuft aber auch nicht besser/schlechter als der Freie Treiber.....
Den hab ich übrigens nur zur Übung gebaut......(Dank noch mal an RM).

Wie oft soll ich das noch sagen?
Nur weil du von dem bekannten wicked Bug betroffen bist und dir nicht helfen kannst, werden hier immer wieder Sachen in die Welt gesetzt, die nicht stimmen.
Bist du mit Trump verwandt?
Der kann genauso wenig etwas akzeptieren wie du.

Und warum jetzt den 3 Beitrag zu dem Problem?
Desktop: OpenSUSE Leap 42.3, Nvidia-Grafik Kernel 4.4
Laptop: OpenSUSE Leap 42.3, Intel-Skylake, Kernel 4.x, Windows 10

towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3708
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Re: OpenSuse42.2 Plasma5 Hardwareprobleme lösen

Beitrag von towo » 6. Mär 2017, 18:51

Und warum jetzt den 3 Beitrag zu dem Problem?
Deshalb.
https://debianforum.de/forum/viewtopic. ... 0#p1124500
Wenn Du viel Lust hast, kannst Du seine anderen dortigen Threads ja auch noch lesen, das streuben sich einem die Haare.

Dem Folgenden kann ich mich nur anschließen:
Re: Debian Stretch 9 amd64 Multiboot kein Internet

Beitragvon scientific am Heute 09:41
1. Englisch lernen
2. Eine Distribution nutzen, die mit dem vorhandenen Wissen zum Funktionieren gebracht werden kann.
3. Die Nutzung von Debian ca. 10 Jahre in die Zukunft verlegen.
4. Die Anzahl installierter Distributionen und Desktop-Environments auf das verfügbare Wissen reduzieren --> 1/1
5. Von Opensource nichts erwarten, was man von MS auch nicht bekommt. ("Wann schaffen es DIE denn endlich... ")
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste