Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Kernel too old

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Yogibär
Member
Member
Beiträge: 121
Registriert: 2. Mär 2005, 13:00
Wohnort: Berlin

Kernel too old

Beitrag von Yogibär » 26. Dez 2013, 11:47

Wollte neben OpenSuSE 13.1 (64-bit) noch ein Debian KWheezy 1.4 (benutzt leider noch den stabilen Kernel 3.2) installieren. KWheezy wird auch korrekt im OpenSuSE-Bootmanager eingebunden. Leider startet der Bootmanager von OpenSuSE das KWheezy mit der Meldung "Kernel too old" nicht. Gibt es eine Möglichkeit OpenSUSE zum Starten von KWheezy zu bewegen?
It`s not a trick, it`s a Yogibär !

Werbung:
Benutzeravatar
orcape
Member
Member
Beiträge: 182
Registriert: 26. Okt 2007, 16:31
Wohnort: 12°10'08,01"E / 50°36'28,15"N
Kontaktdaten:

Re: Kernel too old

Beitrag von orcape » 31. Dez 2013, 17:05

Hi,
was um alles in der Welt ist denn ein
Debian KWheezy 1.4
.
Wheezy, das aktuelle "Stable" ist 7.0 mit Kernel 3.2....Du könntest aber auch einen Kernel aus den Wheezy-Backports installieren oder einfach den Debian-Grub nutzen.
Gruß und guten Rutsch
orcape

Benutzeravatar
wirrwarr
Hacker
Hacker
Beiträge: 328
Registriert: 24. Okt 2010, 15:13

Re: Kernel too old

Beitrag von wirrwarr » 1. Jan 2014, 11:31

Bitte gelegentliche Leichtsinns und Schreibfehler übersehen.
Ich habe ADHS.

josef-wien
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5099
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: Kernel too old

Beitrag von josef-wien » 1. Jan 2014, 12:03

Ein (lautloser) Schuß ins Blaue: In der GRUB2-Menüdatei steht linuxefi bzw. initrdefi.

Benutzeravatar
orcape
Member
Member
Beiträge: 182
Registriert: 26. Okt 2007, 16:31
Wohnort: 12°10'08,01"E / 50°36'28,15"N
Kontaktdaten:

Re: Kernel too old

Beitrag von orcape » 3. Jan 2014, 16:05

...das gleiche und Danke für die Nachhilfe.
Reicht eigentlich das Sie in Südafrika ein Debian Derivat produzieren, jetzt fangen die alten Engländer auch schon damit an... :D Ich bleibe lieber beim Original.
Gruß orcape

Antworten