Videoaufzeichnung einer VirtualBox

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
P6CNAT
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1001
Registriert: 24. Jul 2006, 14:26
Wohnort: Mainhausen

Videoaufzeichnung einer VirtualBox

Beitrag von P6CNAT » 25. Dez 2013, 14:55

Hallo,

mir ist erst dieser Tage aufgefallen, dass man bei der VirtualBox eine Videoaufzeichnung machen kann.
Klasse dachte ich, kannst du gleich mal einem Bekannten was zeigen.

Bei der Wiedergabe der entstehenden webm Datei sehe ich aber nur einen grünen Bildschirm, sonst nix. Dabei ist es egal ob ich das im Firefox oder mit VLC versuche.

Grüße
Georg
openSUSE Leap 42.3 64 Bit
KDE-Plasma 5.8.7
CPU: AMD A8-5500 mit integrierter GPU Typ AMD Radeon HD 7560D

Werbung:
Benutzeravatar
muck19
Hacker
Hacker
Beiträge: 513
Registriert: 21. Mär 2010, 12:20
Wohnort: 77830 Bühlertal

Re: Videoaufzeichnung einer VirtualBox

Beitrag von muck19 » 25. Dez 2013, 16:13

P6CNAT hat geschrieben: sehe ich aber nur einen grünen Bildschirm, sonst nix.
Bei mir geht das -
Dir fehlen wohl irgendwelche codecs.
Ziehe dir die mal von http://opensuse-community.org/Restricted_Formats rein.

Gruss
Michael
vokoscreen -> Screencastprogramm für OpenSuse / Ubuntu / Debian unter
http://www.kohaupt-online.de/hp
Desktopvideos mit Ton

Benutzeravatar
P6CNAT
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1001
Registriert: 24. Jul 2006, 14:26
Wohnort: Mainhausen

Re: Videoaufzeichnung einer VirtualBox

Beitrag von P6CNAT » 25. Dez 2013, 17:25

Hallo Michael,

der Hinweis ist gut.
Allerdings bin ich vorsichtig geworden, alle verfügbaren Codecs zu installieren. Das habe ich einmal gemacht, danach ging kein Piep und kein Bild mehr und habe openSUSE neu installiert.

Das ist bei mir installiert:

Code: Alles auswählen

libxine2-codecs-1.2.3-89.2.x86_64
k3b-codecs-2.0.80.git20131118-2.2.x86_64
gstreamer-0_10-plugins-ffmpeg-0.10.13-2000.6.x86_64
libffmpegthumbnailer4-2.0.8-3.2.x86_64
gstreamer-0_10-plugins-ffmpeg-0.10.13-2000.6.x86_64
kffmpegthumbnailer-1.1.0-2.1.x86_64
ffmpegthumbnailer-2.0.8-3.2.x86_64
libmp3lame0-3.99.5-1013.2.x86_64
libtwolame0-0.3.13-2.3.x86_64
lame-3.99.5-1013.2.x86_64
gstreamer-0_10-fluendo-mp3-18-9.7.1.x86_64
gstreamer-plugins-good-1.0.10-2.1.4.x86_64
gstreamer-plugins-base-1.0.10-2.1.3.x86_64
libgstreamer-0_10-0-0.10.36-10.1.3.x86_64
gstreamer-0_10-plugins-ffmpeg-0.10.13-2000.6.x86_64
PackageKit-gstreamer-plugin-0.8.11-2.3.1.x86_64
gstreamer-0_10-plugins-good-0.10.31-10.1.4.x86_64
gstreamer-0_10-plugin-esd-0.10.31-10.1.4.x86_64
gstreamer-0_10-plugins-qt-0.10.3-1.1.x86_64
gstreamer-0_10-0.10.36-10.1.3.x86_64
gstreamer-0_10-plugin-gnomevfs-0.10.36-9.1.4.x86_64
gstreamer-0_10-plugins-base-0.10.36-9.1.4.x86_64
phonon-backend-gstreamer-0_10-4.7.0-2.8.1.x86_64
gstreamer-1.0.10-2.1.4.x86_64
libgstreamer-1_0-0-1.0.10-2.1.4.x86_64
libdvdnav4-4.2.0-7.1.2.x86_64
libdvdread4-4.2.0-8.1.2.x86_64
vlc und smplayer behaupten, dass das webm in VP80 alias ffup8 codiert ist, bei der suche "RPM bietet an" in Yast finde ich aber nichts mit VP80 oder ffup8.

Könntest du bei dir herausfinden, welcher Codec bei der Wiedergabe eines webm Files verwendet wird?

Grüße
Georg
openSUSE Leap 42.3 64 Bit
KDE-Plasma 5.8.7
CPU: AMD A8-5500 mit integrierter GPU Typ AMD Radeon HD 7560D

Benutzeravatar
muck19
Hacker
Hacker
Beiträge: 513
Registriert: 21. Mär 2010, 12:20
Wohnort: 77830 Bühlertal

Re: Videoaufzeichnung einer VirtualBox

Beitrag von muck19 » 25. Dez 2013, 17:49

P6CNAT hat geschrieben:Könntest du bei dir herausfinden, welcher Codec bei der Wiedergabe eines webm Files verwendet wird?
VP8 - und das Teil ist im Paket libvpx1 enthalten.

Gruss
Michael
vokoscreen -> Screencastprogramm für OpenSuse / Ubuntu / Debian unter
http://www.kohaupt-online.de/hp
Desktopvideos mit Ton

Benutzeravatar
P6CNAT
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1001
Registriert: 24. Jul 2006, 14:26
Wohnort: Mainhausen

Re: Videoaufzeichnung einer VirtualBox

Beitrag von P6CNAT » 25. Dez 2013, 17:54

muck19 hat geschrieben: VP8 - und das Teil ist im Paket libvpx1 enthalten.
Danke,
ist bei mir auch installiert

Code: Alles auswählen

libvpx1-1.3.0-8.1.x86_64
seltsam, dass die Wiedergabe bei mir nicht läuft.

Grüße
Georg
openSUSE Leap 42.3 64 Bit
KDE-Plasma 5.8.7
CPU: AMD A8-5500 mit integrierter GPU Typ AMD Radeon HD 7560D

Benutzeravatar
muck19
Hacker
Hacker
Beiträge: 513
Registriert: 21. Mär 2010, 12:20
Wohnort: 77830 Bühlertal

Re: Videoaufzeichnung einer VirtualBox

Beitrag von muck19 » 25. Dez 2013, 18:03

P6CNAT hat geschrieben:seltsam, dass die Wiedergabe bei mir nicht läuft.
Hellsehen kann ich leider noch nicht -
Tip am Rande - eine VM Aufnahme kannst du auch mit meinem Programm vokoscreen machen. Siehe Signatur.
Da du die Aufnahme(n) evtl. ja auch weitergeben willst, macht dessen Videoformat auf anderen Rechnern auch keine Probleme.

Gruss
Michael
vokoscreen -> Screencastprogramm für OpenSuse / Ubuntu / Debian unter
http://www.kohaupt-online.de/hp
Desktopvideos mit Ton

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 2917
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Videoaufzeichnung einer VirtualBox

Beitrag von Sauerland » 25. Dez 2013, 18:16

vlc-codecs ist zusätzlich zu vlc auch installiert?

Ebenso ist nicht das Videolan-Repo, sondern nur das Packman-Repo eingebunden?

Öffne die Datei einmal in der Konsole:

Code: Alles auswählen

vlc /Pfad/zu/der/Datei.Dateiendung
Desktop: OpenSUSE Leap 42.3, Nvidia-Grafik Kernel 4.4
Laptop: OpenSUSE Leap 42.3, Intel-Skylake, Kernel 4.x, Windows 10

Benutzeravatar
P6CNAT
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1001
Registriert: 24. Jul 2006, 14:26
Wohnort: Mainhausen

Re: Videoaufzeichnung einer VirtualBox

Beitrag von P6CNAT » 25. Dez 2013, 18:36

Sauerland hat geschrieben:vlc-codecs ist zusätzlich zu vlc auch installiert?

Ebenso ist nicht das Videolan-Repo, sondern nur das Packman-Repo eingebunden?

Öffne die Datei einmal in der Konsole:

Code: Alles auswählen

vlc /Pfad/zu/der/Datei.Dateiendung
Hallo,

zu vlc-codecs ja:

Code: Alles auswählen

Repository 'Lokale Downloads' ist veraltet. Sie können 'zypper refresh' als root ausführen, um es zu aktualisieren.
Daten des Repositories laden ...
Installierte Pakete lesen ...

S | Name                           | Zusammenfassung                                       | Typ       
--+--------------------------------+-------------------------------------------------------+-----------
  | libvlc-qt                      | VLC-Qt - Qt and libvlc connector library              | Quellpaket
  | libvlc-qt-devel                | Include Files and Libraries Mandatory for Development | Paket     
  | libvlc-qt-doc                  | Dcoumentation for libvlc-qt                           | Paket     
  | libvlc-qt-widgets0_8           | VLC-Qt - Qt and libvlc connector library              | Paket     
  | libvlc-qt-widgets0_8-debuginfo | Debug information for package libvlc-qt-widgets0_8    | Paket     
  | libvlc-qt0_8                   | VLC-Qt - Qt and libvlc connector library              | Paket     
  | libvlc-qt0_8-debuginfo         | Debug information for package libvlc-qt0_8            | Paket     
i | libvlc5                        | Shared library libvlc                                 | Paket     
  | libvlc5-debuginfo              | Debug information for package libvlc5                 | Paket     
i | libvlccore7                    | Shared library libvlc                                 | Paket     
  | libvlccore7-debuginfo          | Debug information for package libvlccore7             | Paket     
  | npapi-vlc                      | Enables VLC inside browsers                           | Paket     
  | npapi-vlc                      | Enables VLC inside browsers                           | Quellpaket
  | npapi-vlc-debuginfo            | Debug information for package npapi-vlc               | Paket     
  | npapi-vlc-debugsource          | Debug sources for package npapi-vlc                   | Paket     
  | phonon-backend-vlc             | Phonon VLC Backend                                    | Paket     
  | phonon-backend-vlc             | Phonon VLC Backend                                    | Quellpaket
i | vlc                            | Video Lan Client multimedia player                    | Paket     
  | vlc                            | Video Lan Client multimedia player                    | Quellpaket
i | vlc-codecs                     | VLC: VideoLAN Client - Codec extension                | Paket     
  | vlc-codecs-debuginfo           | Debug information for package vlc-codecs              | Paket     
  | vlc-debuginfo                  | Debug information for package vlc                     | Paket     
  | vlc-debugsource                | Debug sources for package vlc                         | Paket     
  | vlc-devel                      | VLC Development system                                | Paket     
  | vlc-gnome                      | VLC: VideoLAN Client - Gnome Access Modules           | Paket     
  | vlc-gnome-debuginfo            | Debug information for package vlc-gnome               | Paket     
i | vlc-noX                        | VLC: VideoLAN Client - without X dependencies         | Paket     
  | vlc-noX-debuginfo              | Debug information for package vlc-noX                 | Paket     
i | vlc-noX-lang                   | Languages for package vlc                             | Paket     
i | vlc-qt                         | VLC: VideoLAN Client - Qt interface                   | Paket     
  | vlc-qt-debuginfo               | Debug information for package vlc-qt                  | Paket 
Das Videolan-Repo habe ich tatsächlich nicht eingebunden, bin bisher mit Packman klar gekommen.

Aufruf vlc in der Konsole

Code: Alles auswählen

$ vlc VirtualBox_Aufnahme.webm 
VLC media player 2.1.2 Rincewind (revision 2.1.2-0-ga4c4876)
[0x13b7f48] main interface error: no suitable interface module
[0x139d0b8] main libvlc error: interface "globalhotkeys,none" initialization failed
[0x139d0b8] main libvlc: VLC wird mit dem Standard-Interface ausgeführt. Benutzen Sie 'cvlc', um VLC ohne Interface zu verwenden.
Fontconfig warning: FcPattern object size does not accept value "0"
Fontconfig warning: FcPattern object size does not accept value "0"
Fontconfig warning: FcPattern object size does not accept value "0"
Fontconfig warning: FcPattern object size does not accept value "0"
[0x7f1250001248] main vout display error: Failed to resize display
Grüße
Georg
openSUSE Leap 42.3 64 Bit
KDE-Plasma 5.8.7
CPU: AMD A8-5500 mit integrierter GPU Typ AMD Radeon HD 7560D

Benutzeravatar
P6CNAT
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1001
Registriert: 24. Jul 2006, 14:26
Wohnort: Mainhausen

Re: Videoaufzeichnung einer VirtualBox

Beitrag von P6CNAT » 25. Dez 2013, 18:39

muck19 hat geschrieben: Hellsehen kann ich leider noch nicht -
Verlangt ja auch keiner ;)
Der Tipp mit vokoscreen ist gut, ich denke das probiere ich mal aus.

Grüße
Georg
openSUSE Leap 42.3 64 Bit
KDE-Plasma 5.8.7
CPU: AMD A8-5500 mit integrierter GPU Typ AMD Radeon HD 7560D

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 2917
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Videoaufzeichnung einer VirtualBox

Beitrag von Sauerland » 25. Dez 2013, 18:49

Das Videolan-Repo habe ich tatsächlich nicht eingebunden, bin bisher mit Packman klar gekommen.
Würde ich auch nicht machen, gibt zu 99% Probleme.
Desktop: OpenSUSE Leap 42.3, Nvidia-Grafik Kernel 4.4
Laptop: OpenSUSE Leap 42.3, Intel-Skylake, Kernel 4.x, Windows 10

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast