Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[solved] openSUSE 13.1 und Virtualbox

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8757
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

[solved] openSUSE 13.1 und Virtualbox

Beitrag von admine » 20. Nov 2013, 21:25

Hallo Leute,

mit Virtualbox und oS13.1 hab ich irgendwie Probleme :(

1. konnte man bisher während des Installieren des Ext.-Packs das root-Passwort eingeben und es wurde installiert.
Jetzt kommt diese Abfrage nicht, dafür die Fehlermeldung, dass man nicht als root installiert.
Gibt es dafür Abhilfe? :???:

und 2. bekomme ich meine WinXP-VDI nicht eingebunden.
Da ich bisher nur Upgrades gemacht habe und mein User dabei blieb wie er war, hatte ich das Problem noch nie.
Jetzt aber neuer User und erstmaliger Start von Virtualbox.

Eine 13.1-RC hatte ich kürzlich erstellt ... die konnte ich einbinden. Da gab es aber auch noch eine Datei .vbox-
Für mein Windows hab ich das nicht, aber trotzdem muss das doch irgendwie gehen? :roll:
Könnt ihr mir dabei helfen?

Installiert ist:

Code: Alles auswählen

zypper se -i VirtualBox
Loading repository data...
Reading installed packages...

S | Name                         | Summary                                    | Type   
--+------------------------------+--------------------------------------------+--------
i | VirtualBox-4.3               | Oracle VM VirtualBox                       | package
i | python-virtualbox            | Python bindings for virtualbox             | package
i | virtualbox                   | VirtualBox is an Emulator                  | package
i | virtualbox-guest-kmp-desktop | Guest kernel modules for VirtualBox        | package
i | virtualbox-guest-tools       | VirtualBox guest tools                     | package
i | virtualbox-guest-x11         | VirtualBox X11 drivers for mouse and video | package
i | virtualbox-host-kmp-desktop  | Host kernel module for VirtualBox          | package
Danke vorab.
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Werbung:
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3011
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: openSUSE 13.1 und Virtualbox

Beitrag von Sauerland » 20. Nov 2013, 21:51

Ein wenig zu viel installiert:
Entweder aus dem Oracle-Repo (VirtualBox-4.3) oder aus dem Suse-Repo, nicht beides zusammen.

Zum suchen bitte

Code: Alles auswählen

zypper se -si virtualbox vbox
da es auch noch vbox-Pakete gibt.
Desktop: OpenSUSE Leap 42.3, Nvidia-Grafik Kernel 4.4
Laptop: OpenSUSE Leap 42.3, Intel-Skylake, Kernel 4.x, Windows 10

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8757
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: openSUSE 13.1 und Virtualbox

Beitrag von admine » 20. Nov 2013, 22:03

Code: Alles auswählen

zypper se -si virtualbox vbox
Loading repository data...
Reading installed packages...

S | Name                         | Type    | Version                   | Arch   | Repository       
--+------------------------------+---------+---------------------------+--------+------------------
i | VirtualBox-4.3               | package | 4.3.2_90405_openSUSE123-1 | x86_64 | virtualbox       
i | python-virtualbox            | package | 4.2.18-98.2               | x86_64 | (System Packages)
i | vboxgtk                      | package | 0.8.2-4.1.3               | noarch | openSUSE-13.1-Oss
i | vboxgtk-lang                 | package | 0.8.2-4.1.3               | noarch | openSUSE-13.1-Oss
i | virtualbox                   | package | 4.2.18-98.2               | x86_64 | (System Packages)
i | virtualbox-guest-kmp-desktop | package | 4.2.18_k3.11.6_4-98.2     | x86_64 | (System Packages)
i | virtualbox-guest-tools       | package | 4.2.18-98.2               | x86_64 | (System Packages)
i | virtualbox-guest-x11         | package | 4.2.18-98.2               | x86_64 | (System Packages)
i | virtualbox-host-kmp-desktop  | package | 4.2.18_k3.11.6_4-98.2     | x86_64 | (System Packages)
Ich hab vermutet, dass ich zu viel installiert habe.
Grund war, dass ich eigentlich auf die VB von Oracle verzichten wollte, allerdings da hatte ich gar keine Virtualbox zum Starten.
Aber ok, bleib ich halt wieder bei Oracle ;)
Was kann/muss ich deinstallieren? Alles was von SUSE kommt?

Inzwischen hab ich die Win-VDI einbinden können ... das Problem lag vor dem Bildschirm :ops:
Dazu musste ich noch ein chown root:root /usr /usr/lib machen, USB 2.0 abschalten (wg. fehlendem Ext.-Pack) und steh jetzt bei dieser Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

Unable to load R3 module /usr/lib/virtualbox/VBoxDD.so (VBoxDD): /usr/lib/virtualbox/VBoxDD.so: undefined symbol: VDGetSectorSize (VERR_FILE_NOT_FOUND)
:???:
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3011
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: openSUSE 13.1 und Virtualbox

Beitrag von Sauerland » 20. Nov 2013, 22:10

Ich hab nur das, allerdings musste ich bei den alten VDI´s den die Bezeichnung des Netzwerksadapters von eth0 auf enp2s0 ändern, da ich eine Neuinstallation gemacht habe.

Code: Alles auswählen

zypper se -si virtualb vbox
Metadaten von Repository 'Programme' werden abgerufen ............................................[fertig]
Daten des Repositories laden ...
Installierte Pakete lesen ...

S | Name           | Typ   | Version                   | Arch   | Repository    
--+----------------+-------+---------------------------+--------+---------------
i | VirtualBox-4.3 | Paket | 4.3.2_90405_openSUSE123-1 | x86_64 | VirtualBox_4.3
Desktop: OpenSUSE Leap 42.3, Nvidia-Grafik Kernel 4.4
Laptop: OpenSUSE Leap 42.3, Intel-Skylake, Kernel 4.x, Windows 10

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8757
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: openSUSE 13.1 und Virtualbox

Beitrag von admine » 20. Nov 2013, 22:17

Ich hab das eben auch gemacht ... alles von openSUSE gelöscht.
Jetzt konnte ich auch wie gewohnt das Ext.-Pack installieren.
Und jetzt starten auch die VMs nachdem ich die Kernel-Module noch einmal neu gebildet habe!
=> alles gut :)
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste