Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

HylaFax Fax2Mail anhand von MSNs[gelöst]

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
angel1992
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 25. Okt 2013, 15:10

HylaFax Fax2Mail anhand von MSNs[gelöst]

Beitrag von angel1992 » 28. Okt 2013, 13:59

Hallo zusammen,

ich habe seit einer Woche das Problem, dass mein HylaFax die Konfiguration für Fax2Mail nicht annimmt.
In der config.faxCAPI habe ich die Incomming MSNs leer gelassen, sodass er auf alle lauscht und in der FaxDispatch habe ich eine if-Regel gebaut die bei MSN1 an email1 schicken soll, bei MSN2 an email2 und bei allen anderen MSNs an email3.
Wo liegt mein Fehler?

Freue mich auf eure Antworten

Hier meine config.faxCAPI

Code: Alles auswählen

SpoolDir:               /var/spool/hylafax
FaxRcvdCmd:             /var/spool/hylafax/bin/faxrcvd
PollRcvdCmd:             /var/spool/hylafax/bin/pollrcvd
FaxReceiveUser:         uucp
FaxReceiveGroup:        dialout
LogFile:                /var/spool/hylafax/log/capi4hylafax
LogTraceLevel:          4
LogFileMode:            0600

{
HylafaxDeviceName:          faxCAPI
RecvFileMode:               0666
FAXNumber:                  +49.721.xxx.110
LocalIdentifier:            "fax"
MaxConcurrentRecvs:         2
OutgoingController:         1
OutgoingMSN:		xxx110
SuppressMSN:                0
NumberPrefix:
UseISDNFaxService:          0
RingingDuration:            0
{
Controller:             1
AcceptSpeech:           1
UseDDI:                 0
DDIOffset:              "12345"
DDILength:              3
IncomingDDIs:
IncomingMSNs:		
AcceptGlobalCall:   1
}
}


Hier meine FaxDispatch:

Code: Alles auswählen

#!/bin/sh
case $7 in
	*110) SENDTO=fax@big-gruppe.com;FILETYPE=pdf;;
	*395) SENDTO=faxingka@big-gruppe.com;FILETYPE=pdf;;
	*)	SENDTO=FaxMaster;FILETYPE=pdf;;
esac
Zuletzt geändert von angel1992 am 8. Nov 2013, 11:22, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
angel1992
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 25. Okt 2013, 15:10

Re: HylaFax Fax2Mail anhand von MSNs

Beitrag von angel1992 » 29. Okt 2013, 15:53

Weiß niemand Rat???

Bräucht wirklich ganz dringend hilfe :-(

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16611
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: HylaFax Fax2Mail anhand von MSNs

Beitrag von whois » 30. Okt 2013, 07:14

Hi

Ich kann das erst am Wochenende in meiner LUG verifizieren da ich hier kein Hyla mehr einsetze.

Was für einen Kernel verwendest du da?
Welche Capis?
Welche Distribution in welcher Version 32 Bit oder 64 Bit?
Welche Hyla Version?
Hast du ein update gefahren?
Hast du irgendwas an deiner Konfiguration verändert?
Hast du irgendwas neu es installiert?
Hast du Groups irgendwie verändert,neue User hinzugefügt?

Da tauchen noch einige Fragen auf und einiges was ich gerne wüsste.
Fangen wir doch mal hier an.

cu

angel1992
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 25. Okt 2013, 15:10

Re: HylaFax Fax2Mail anhand von MSNs

Beitrag von angel1992 » 30. Okt 2013, 08:27

Hey,

danke für deine Antwort :-)

Also ich habe kein Update gemacht und nichts neuinstalliert, da das Hylafax schon im Einsatz ist und dort all unsere Faxe eingehen. Ich wollte nur die MSN Verteilung hinzufügen, hierzu habe ich die beiden oben genannten configs geändert und in der users datei, die beiden E-Mailadressen und ihre MSNs eingetragen.

Zu den Versionen:

- Debian 2.6.18-5-686 32Bit
- capi4hylafax 01.03.00.99.svn.300-4
- hylafax-client 4.3.1-7
- hylafax-server 4.3.1-7

Falls du weitere Infos benötigst, einfach schreiben ;-)

edit:
Er nimmt die Faxe von allen MSNs an, aber schickt sie nur an email1 und faxmaster, email2 wird vollkommen außenvor gelassen. Ich vermute das die Syntax der FaxDispatch nicht stimmt oder die faxrcvd stimmt nicht Oo

luwa
Member
Member
Beiträge: 151
Registriert: 6. Mär 2009, 18:01

Re: HylaFax Fax2Mail anhand von MSNs

Beitrag von luwa » 31. Okt 2013, 20:48

Hast Du die User in /var/spool/fax/etc/users auch mit MSN eingetragen? Soweit ich weiß wird dort nämlich aufgetrennt wer welches Fax bekommt. Es kann sein dass das alles nix nützt wenn in der /gleicher/Pfad/etc/hosts.hfaxd die gültigen User nicht eingetragen sind. Hylafax weiß an wen das Fax geliefert werden soll aber der User ist nicht erlaubt. Wie gesagt kann sein.

Uhps :schockiert: /../users haste gemacht. Meiner FaxDispatch musste ich damals nichts beibringen nur der /blah/bin/faxrcvd ein PDF auszuliefern, den Empfänger hat sich das Teil aus der /users geholt. Möglicherweise liegt das Prob in diesem doppelgemoppel.

Gruß Lutz

angel1992
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 25. Okt 2013, 15:10

Re: HylaFax Fax2Mail anhand von MSNs

Beitrag von angel1992 » 4. Nov 2013, 13:22

Hey

danke für deine Antwort luwa :-)

Ich hab die Lösung gefunden, voll peinlich...ich hab die "" bei $7 vergessen
Jetzt funktionierts einwandfrei

Danke euch

Antworten