Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Kernelvarianten

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
speedy75
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 13. Aug 2011, 23:08

Kernelvarianten

Beitrag von speedy75 » 13. Aug 2011, 23:14

Hallo,

was bedeuten die Kernelvarianten pae, Standard und Desktop und worin bestehen die Unterschiede?
Welche Variante benutze ich bei einem Notebook? :???:

Werbung:
Freddie62
Guru
Guru
Beiträge: 1568
Registriert: 24. Jan 2006, 14:21

Re: Kernelvarianten

Beitrag von Freddie62 » 14. Aug 2011, 19:08

Ich würde bei "Desktop" bleiben. Das ist die "übliche"-Kernelvariante, die auch teilweise rt-Funktionalität hat. Zu "Standard" kann ich Dir nichts sagen, "pae" brauchst Du nur, wenn Du mehr als 3GB Speicher bei einem 32bit-Betriebssystem adressieren willst. Das setzt aber voraus, daß das Bios PAE unterstützt.

CU Freddie
4 X Tumbleweed, Kernel: 5.4.10-1-default, LXDE. Schleppi: Dell Latitude 5520 mit Win7 Prof./Tumbleweed-X64, Kernel: 5.4.10-1-default, LXDE

dietger
Hacker
Hacker
Beiträge: 626
Registriert: 17. Okt 2005, 10:27

Re: Kernelvarianten

Beitrag von dietger » 14. Aug 2011, 20:43

"pae" brauchst Du nur, wenn Du mehr als 3GB Speicher bei einem 32bit-Betriebssystem adressieren willst.
Das kann der Desktop-Kernel auch. Ist eigentliche ein pae-Kernel aber mit spezieller Ausrichtung auf den Desktop und, wie Du schon
angemerkt hast, teilweiser Realtime Funktionalität.


Dietger

spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7492
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: Kernelvarianten

Beitrag von spoensche » 14. Aug 2011, 21:24

PAE = Physical Address Extension. Den PAE Kernel benötigst du bei einem 32-Bit System mit 3GB RAM oder mehr.

Standard = Default-Kernel
Desktop = Desktop Kernel ( ist auf den Desktopbetrieb optimiert)

speedy75
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 13. Aug 2011, 23:08

Re: Kernelvarianten

Beitrag von speedy75 » 15. Aug 2011, 09:27

Hallo,

besten Dank für die schnellen Antworten :thumbs:
Jetzt ist alles klar

Benutzeravatar
Jägerschlürfer
Moderator
Moderator
Beiträge: 4499
Registriert: 1. Jul 2005, 12:22
Wohnort: nahe Würzburg

Re: Kernelvarianten

Beitrag von Jägerschlürfer » 15. Aug 2011, 18:14

wenn deine Frage für dich genügend beantwortet ist, so mache doch bitte noch deine Hausaufgaben,...
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?f=4&t=81378

Danke
>Linux-Club Foren FAQ< >LC-Wiki<

Know your enemy and know yourself Sun Tzu

Antworten