Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst]Sicheres löschen

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
motku
Newbie
Newbie
Beiträge: 49
Registriert: 5. Okt 2010, 22:43

[gelöst]Sicheres löschen

Beitrag von motku » 30. Apr 2011, 19:25

Hallo

Wie kann ich auf SSD-Platten sicherstellen, das gelöschte Dateien (ext4) nicht wiederhergestellt werden können (OHNE die gesammte Platte zu überschreiben ;) ). Auf meinen alten HDs habe ich dafür immer shred genommen. Macht das bei SSDs noch Sinn?

cu
intruder
Zuletzt geändert von motku am 1. Mai 2011, 18:14, insgesamt 1-mal geändert.
opensuse Leap 42.1 | KDE 5.5.x | AMD Phenom FX 8150 | Nvidia GTX 960

Werbung:
K4m1K4tz3
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 987
Registriert: 19. Jan 2005, 13:54
Kontaktdaten:

Re: Sicheres löschen

Beitrag von K4m1K4tz3 » 30. Apr 2011, 20:05

Mein System: SUSE 11.4, x86_64, KDE 4.6

Mein Jabber: masterunderlined@jabber.ccc.de

Benutzeravatar
robi
Moderator
Moderator
Beiträge: 3173
Registriert: 25. Aug 2004, 02:13

Re: Sicheres löschen

Beitrag von robi » 30. Apr 2011, 20:05

intruder hat geschrieben:Auf meinen alten HDs habe ich dafür immer shred genommen. Macht das bei SSDs noch Sinn?
nein und vielleicht doch :???: Mehrfach überschreiben macht jedenfalls überhaupt keinen Sinn.
Ich nutze keine eigenen SSDs, kommt auch auf den genauen Type an. siehe hier
Ich würde sowas löschen, in dem ich erstmal die Dateien aus dem Filesystem alle lösche, und dann eine einzige riesige Datei anlegen die über das ganze Filesystem geht, diese wird einfach mit Müll (random oder NULL) erstellt bis das Filesystem voll ist, dann sollte mindestens 95% aller Blöcke neu überschrieben sein.

robi

spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7492
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: Sicheres löschen

Beitrag von spoensche » 1. Mai 2011, 15:27

Wipe ist auch noch ein Tool zum sicheren löschen. Wie es sich bei SSD´s verhält kann ich nicht sagen, da ich privat keine SSD´s nutze.

motku
Newbie
Newbie
Beiträge: 49
Registriert: 5. Okt 2010, 22:43

Re: Sicheres löschen

Beitrag von motku » 1. Mai 2011, 18:13

Besten Dank, das ist genau die Information, die ich gesucht habe.

cu
intruder
opensuse Leap 42.1 | KDE 5.5.x | AMD Phenom FX 8150 | Nvidia GTX 960

Benutzeravatar
RME
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1405
Registriert: 27. Sep 2010, 20:32

Re: [gelöst]Sicheres löschen

Beitrag von RME » 1. Mai 2011, 18:29

Hallo,

Letzter Abschnitt im oben zitierten Artikel:
Als zuverlässige Alternative zur Vernichtung gespeicherter Daten eignet sich die mechanische Zerstörung des Speichermediums, wie sie auch bei normalen Festplatten angewendet wird.
Ist irgendwie einleuchtend :D

Gruss,
Roland

Antworten