OpenSUSE 11.1 Verschlüsselung der root-Partition

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
MusYa
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 7. Jul 2010, 19:59

OpenSUSE 11.1 Verschlüsselung der root-Partition

Beitrag von MusYa » 9. Jul 2010, 15:30

Hallo zusammen,

ich versuche Opensuse 11.1 komplett zu verschlüsseln und ich habe bis jetzt 2 Möglichkeiten gefunden.

1. http://en.opensuse.org/Encrypted_Root_File_System
2. http://lizards.opensuse.org/2009/03/18/ ... em-on-lvm/

Bei dem ersten Fall ist das Problem, dass man beim Hochfahren für jede Partition Passwort eingeben muss. Also wenn man 3 Partitionen mit gleichen Passwort hat, muss man trotztdem 3 Mal Passwort eingeben.

Und bei der zweite Variante komme ich nicht mehr weiter. Ich bin bei dem

Code: Alles auswählen

# dev/sda1 for /boot
# /dev/mapper/system-swap for swap
# /dev/mapper/system-root for /
# /dev/mapper/system-usr for /usr
geblieben.

Nach dem ich alles gemacht habe, kriege ich nicht diese Partition-Schema, sondern kriege ichhttp://www.linux-club.de/posting.php?mode=edit&f=4&p=684281#

Code: Alles auswählen

# /dev/mapper/swap
# /dev/mapper/root
# /dev/mapper/usr
und falls ich troztdem weiter mache, geht "mkinitrd" nicht. Kann jemand mir Helfen? :confused:

Hier befindet sich die Diskussion noch ein mal http://www.linux-forum.de/verschl-sselu ... 72253.html :ops:
Zuletzt geändert von MusYa am 10. Jul 2010, 09:47, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:

MusYa
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 7. Jul 2010, 19:59

Re: OpenSUSE 11.1 Verschlüsselung der root-Partition

Beitrag von MusYa » 10. Jul 2010, 09:46

Sorry, ich habe andere Diskussion in meinem Thread eingefügt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast