Linux Kernel compilieren

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
.:Crack:.
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 30. Jun 2010, 10:48

Linux Kernel compilieren

Beitrag von .:Crack:. » 30. Jun 2010, 10:50

Hi Leute!
Ich brauche jemanden der mir ein KLEINEN Linux Kernel compiliert.
ich brauche es, um Android zu portieren (dies ist ein kleiner, WICHTIGER Baustein)
Danke!!

Werbung:
marce
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 922
Registriert: 19. Jun 2008, 13:16
Wohnort: Dettenhausen
Kontaktdaten:

Re: Linux Kernel compilieren

Beitrag von marce » 30. Jun 2010, 11:00


Benutzeravatar
DaBossDaChef
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 909
Registriert: 14. Feb 2008, 15:25

Re: Linux Kernel compilieren

Beitrag von DaBossDaChef » 30. Jun 2010, 12:04

Wie wärs denn mit selbst ausprobieren in einer VM?

Benutzeravatar
Ganymed
Guru
Guru
Beiträge: 1608
Registriert: 15. Mai 2006, 12:58
Wohnort: JETZT ? DIREKT HINTER DIR !!
Kontaktdaten:

Re: Linux Kernel compilieren

Beitrag von Ganymed » 30. Jun 2010, 19:06

.:Crack:. hat geschrieben:Hi Leute!
Ich brauche jemanden der mir ein KLEINEN Linux Kernel compiliert.
ich brauche es, um Android zu portieren (dies ist ein kleiner, WICHTIGER Baustein)
Danke!!
Was ist denn das für eine Art und Weise?
Das ist hier doch kein Dienstleistungsbetrieb!
Oder übersah ich hier ein Leistungsverzeichnis und die Entgelttabelle :D :D :D

Gruß Ganymed
julia ist gut zu vögeln --- Groß- und Kleinschreibung retten die Ehre.
komm wir essen Opa --- Satzzeichen retten sogar das Leben
:)

Benutzeravatar
chameleon123
Hacker
Hacker
Beiträge: 250
Registriert: 5. Apr 2006, 20:55

Re: Linux Kernel compilieren

Beitrag von chameleon123 » 1. Jul 2010, 23:27

.:Crack:. hat geschrieben:ich brauche es, um Android zu portieren (dies ist ein kleiner, WICHTIGER Baustein)
das hat doch schon jemand übernommen, oder für welche Plattform meintest du? ;)
Ich brauche jemanden der mir ein KLEINEN Linux Kernel compiliert.
nun wer sowas vorhat wie Android zu portieren, sollte zumindest wissen wie man einen Kernel kompiliert, aber ich nehme deine Frage trotzdem ernst;Ab Kernel 2.6.32 ist folgendes möglich:Linux-2.6.32-macht-moblin-unnötig :D

spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7261
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: Linux Kernel compilieren

Beitrag von spoensche » 4. Jul 2010, 13:07

Ganymed hat geschrieben: Was ist denn das für eine Art und Weise?
Das ist hier doch kein Dienstleistungsbetrieb!
Oder übersah ich hier ein Leistungsverzeichnis und die Entgelttabelle :D :D :D
Nein, hast du nicht übersehen. :)

@Crack: Für welche Plattform?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast