opensuse 11.2 virt-manager als normaler nutzer

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
cosmicarts
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 11. Dez 2009, 20:42

opensuse 11.2 virt-manager als normaler nutzer

Beitrag von cosmicarts » 11. Dez 2009, 20:47

Ich habe mir das OpenSuse 11.2 frisch installiert. Danach die Hyper-Visor und Werkzeuge installiert und neu gebootet (XEN) nun versuche ich als normaler Benutzer den Virtual Machine Manager zu nutzen, das scheitert mit folgender Fehlermeldung:
Unable to open a connection to the Xen hypervisor/daemon.
Unable to open connection to hypervisor URI 'xen:///':
unable to connect to '/var/run/libvirt/libvirt-sock': Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

Melde ich mich als root an (Benutzer wechseln) funktioniert das.

Eine Virtuelle Maschine konnte ich aber auch als normaler Benutzer anlegen.


Kann mir jemand helfen den Virtual Machine Manager zum Laufen zu bringen???

Werbung:
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast