Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] suse 11.1 auf neuem PC installieren - Partitonsp

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
pelikan
Hacker
Hacker
Beiträge: 472
Registriert: 25. Feb 2004, 14:49

[gelöst] suse 11.1 auf neuem PC installieren - Partitonsp

Beitrag von pelikan » 28. Nov 2009, 13:53

Hallo,
ich habe Angst!
Ich habe mir gestern den Aldi-PC Medion AKOYA -P7340 (MD8858) gekauft und möchte oSuse-11.1 installieren.
Nun habe ich ein Problem bei der Neupartionierung der Festplatte.
System: PC mit Intel Core 2Quad-Prozessor Q8300 - 2,5 GHz
Festplatte: S-ATA - 1TB - Originalpartitionen: C: (Boot), E: Recover, Dateiformat NTFS

Beim Partionierungsvorschlag von oSuse - LVM-basiert, erscheint folgende Meldung:

° (rote Schrift) Partition /dev/sda1 (100 MB) löschen
° (rote Schrift) Windows-Patition /dev/sda2 (910,41 GB) löschen. Größe kann aufgrund inkonsistenten Dateisystems nicht geändert werden. VErsuchen Sie, das Dateisystem untr windows zu überprüfen.
° (rote Schrift) Windows-Partition /dev/sda3 (20 GB) löschen. Größe kann aufgrund ...............
* Boot-Partition /dev/sda1 (70,60 MB) mit ext3 erstellen
* Partition /dev/sda2 (14,99 GB) mit id=8E erstellen
° (rote Schrift) Volume-Gruppe system aus /dev/sda2 erstellen
* Logical-Volume /dev/system/home (7,79 GB) für /home mit ext3 erstellen
* Logical-Volume /dev/system/root/ (5,20 GB) für / mit ext3 erstellen
* Logical-Swap-Volume /dev/system/swap (2,00 GB) erstellen

Wird damit die gesamte Windowsszene gelöscht? :irre:

Ich möchte Windows und Linux parallel nutzen und die Platte folgendermaßen aufteilen:

für Windows:
C: (Boot) - ca. 350 GB
E: (Recover) - 19,9 GB - also so lassen

für oSuse:
Swap - 2 GB
/ - ca. 30 GB
/home - ca. 508 GB

Kann mir jemand weiterhelfen? Erklärung für Dumme !!!! :???:


pelikan
Zuletzt geändert von pelikan am 28. Nov 2009, 17:02, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7160
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: suse 11.1 auf neuem PC installieren - Partitonsproblem

Beitrag von lOtz1009 » 28. Nov 2009, 14:06

Dateisystem unter Windows überprüfen lassen und danach die Partitionierung am besten mit einer gparted LiveCD vornehmen. Der Suse Installer hat Probleme beim Verkleinern von NTFS-Partitionen.
::: openSUSE Member :::
::: LXDE-Team :::
Linux-Club Wiki
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

pelikan
Hacker
Hacker
Beiträge: 472
Registriert: 25. Feb 2004, 14:49

Re: suse 11.1 auf neuem PC installieren - Partitonsproblem

Beitrag von pelikan » 28. Nov 2009, 14:17

Hi,

also mit einem unter Windows laufenden Partitionierer.

Was ist denn eine gparted LiveCD ? Wo jibbes sowat?

pelikan

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Re: suse 11.1 auf neuem PC installieren - Partitonsproblem

Beitrag von Grothesk » 28. Nov 2009, 14:21

"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

pelikan
Hacker
Hacker
Beiträge: 472
Registriert: 25. Feb 2004, 14:49

Re: suse 11.1 auf neuem PC installieren - Partitonsproblem

Beitrag von pelikan » 28. Nov 2009, 15:32

Hi,

also, habe noch nie von som panter gehört.
Danke für den Tipp.

Werde also erst einmal NTFS zu Leibe rücken.

pelikan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste