Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] Google Earth-Ortsmarke an der falschen Stelle

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 1972
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

[gelöst] Google Earth-Ortsmarke an der falschen Stelle

Beitrag von Heinz-Peter » 10. Nov 2009, 20:40

Ich habe Google Earth installiert, leider bei der Ort suche wird die Ortsmarke nicht angezeigt.
Bei der Installation habe ich die folgende Meldung bekommen, keine Ahnung ob das mit der Ortsmarke zusammen hängt. Hier die Ausgabe:

Code: Alles auswählen

 sh GoogleEarthLinux.bin
Verifying archive integrity... All good.
Uncompressing Google Earth for GNU/Linux 5.1.3509.4636..............................................................
Loki_Setup: Verdächtiger Größenwert für Option option

Loki_Setup: Verdächtiger Größenwert für Option option

Installing mimetypes...
Installing desktop menu entries...
Installing desktop icon...
Die Installation habe ich als user durchgeführt.
Es wird auch keine Autoroute auf der Karte angezeigt.
Ich habe schon NVIDIA Treiber installiert aber das hat nichts geändert.
Ich habe hier die „alte“ Suse 11.0.
Kennt jemand das Problem?

Edit: Habe eben festgestellt dass die Ortsmarke (kleiner Quadrat mit Postleitzahl und Ort) wird zwar auf der Karte angezeigt aber an der falschen Stelle. Wenn ich nach einem Ort suche, sagen wir ich suche z. B nach Mannheim dann wird die Ortsmarke mit der Mannheimer Adresse in der nähe von Karlsruhe angezeigt.
Zuletzt geändert von Heinz-Peter am 11. Nov 2009, 14:07, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Betriebssystem: Suse 13.2/42.2/42.3, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading), Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL (PCIe)/128MByte.
Wir müssen lernen, entweder als Brüder miteinander zu leben oder als Narren unterzugehen.

Werbung:

Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 1972
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: Google Earth-Ortsmarke an der falschen Stelle

Beitrag von Heinz-Peter » 11. Nov 2009, 12:34

whois hat geschrieben:Welche GE Version?
Ich habe die Version installiert:
Google Earth
5.1.3509.4636 (beta)
Build-Datum
17. Sep. 2009
Betriebssystem Linux (2.6.25.20)
Wenn ich ein Ort und Straße im Suchfenster eingebe dann zeigt Google Earth mir die Umgebung aber die Ortsmarke mit der Adresse liegt ca. 100 km weiter entfernt. Ich dachte liegt vielleicht an der Daten Übertragung und habe ein Kabel zu Router gelegt, leider immer noch das Gleiche.
Ich habe kein Plan.
Mein Betriebssystem: Suse 13.2/42.2/42.3, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading), Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL (PCIe)/128MByte.
Wir müssen lernen, entweder als Brüder miteinander zu leben oder als Narren unterzugehen.

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16599
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Google Earth-Ortsmarke an der falschen Stelle

Beitrag von whois » 11. Nov 2009, 12:45

Hmm

Ich vermute mal das liegt an der Beta Ausgabe.
Leider kann ich das im Moment nicht selber testen hier in der Firma.
So das ich keine Erfahrungswerte habe.
Ich hoffe ich kann das im laufe des Abends mal.

Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 1972
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: Google Earth-Ortsmarke an der falschen Stelle

Beitrag von Heinz-Peter » 11. Nov 2009, 14:06

whois hat geschrieben:Hmm

Ich vermute mal das liegt an der Beta Ausgabe.
.
Volltreffer. Danke!
Ich habe jetzt die Vorherige Version „Google Earth 5.0.11733.9347“, „Build-Datum 5. Mai 2009“ installiert und die läuft ohne den Fehler.
Nochmal Danke.
Mein Betriebssystem: Suse 13.2/42.2/42.3, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading), Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL (PCIe)/128MByte.
Wir müssen lernen, entweder als Brüder miteinander zu leben oder als Narren unterzugehen.

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16599
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: [gelöst] Google Earth-Ortsmarke an der falschen Stelle

Beitrag von whois » 11. Nov 2009, 14:13

Kein Problem das dürfte auch für andere Interessant sein. ;)

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste