VirtualBox und Auflösung von 1920x1200

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Master Ipse
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 6. Nov 2009, 00:53

VirtualBox und Auflösung von 1920x1200

Beitrag von Master Ipse » 6. Nov 2009, 01:03

Hallo,
ich bin ein OpenSuse-Anfänger und hab folgendes Problem:
Mein OpenSuse 11.1 (64bit) läuft auf einer VirtualBox (V 3.0.10 r54097) mit KDE 4.1, das Host-System ist Windows 7 (32bit) Hab alles installiert, auch die GuestAdditions. Nun will ich den die Auflösung von OpenSuse auf 1920x1200 wie mein Monitor setzen krieg es aber nicht hin. Die Vesa Monitormodelle bieten das nicht an.
Könnt ihr mir helfen?
Vielen Danke im voraus!!
LG

Werbung:
Benutzeravatar
revealed
Guru
Guru
Beiträge: 3016
Registriert: 15. Sep 2006, 12:50

Re: VirtualBox und Auflösung von 1920x1200

Beitrag von revealed » 6. Nov 2009, 01:38

Hallo!

Hast du die Guest additions installiert?
Welche Version von Virtualbox? (rpm aus repository oder installer von der virtualbox.org)?

Die Auflösung sollte sich automatisch selbständig proportional zur Fenstergröße anpassen...

Gruß,

R
|Nb: T60 2008 43G @oS Leap 42.1 | Pc: @oS TW Core i5 4670k; 8 GB RAM; MSI Z87 G43 Gaming | MSI TF 770 GTX | 840 EVO; SX900 |The reason computer chips are so small is computers don't eat much. | systemd | Mini Tuning guide für openSUSE 13.2 |


dietger
Hacker
Hacker
Beiträge: 625
Registriert: 17. Okt 2005, 10:27

Re: VirtualBox und Auflösung von 1920x1200

Beitrag von dietger » 6. Nov 2009, 09:37

Problem habe ich auch. Eine Auflösung von 1920x1200 des Gastes (hier: Windows XP) ist mit installierten Guest Additions nicht einstellbar.
1400x1050 ist das höchste der Gefühle. Kann ich aber mit leben.
Ohne Guest Additions ist aber sehr wohl eine höhere Auflösung einstellbar. Ob es allerdings für 1920x1200 reicht, weiß ich nicht mehr genau, meine aber ja.


Dietger

Benutzeravatar
revealed
Guru
Guru
Beiträge: 3016
Registriert: 15. Sep 2006, 12:50

Re: VirtualBox und Auflösung von 1920x1200

Beitrag von revealed » 6. Nov 2009, 09:42

Ui!

Ja sehe gerade ich kann mein Windows XP Gastsystem auch nur auf 1280x1024 stellen. Wenn ich das Fenster im Anschluss daran jedoch größer ziehe (Zum Bildschirmrand) ... dann ändert er den Virtualbox Fensterinhalt dennoch Automatisch entsprechend... Frage mich gerade, ob das etwas für deren Bugtracker wäre. Evtl ein Feature request?

Gruß,

R
|Nb: T60 2008 43G @oS Leap 42.1 | Pc: @oS TW Core i5 4670k; 8 GB RAM; MSI Z87 G43 Gaming | MSI TF 770 GTX | 840 EVO; SX900 |The reason computer chips are so small is computers don't eat much. | systemd | Mini Tuning guide für openSUSE 13.2 |

dietger
Hacker
Hacker
Beiträge: 625
Registriert: 17. Okt 2005, 10:27

Re: VirtualBox und Auflösung von 1920x1200

Beitrag von dietger » 6. Nov 2009, 15:08

Frage mich gerade, ob das etwas für deren Bugtracker wäre.
Glaube ich nicht, da dies schon seit 4 oder 5 Versionen so ist. Müsste dann ja schon mal aufgefallen sein wenn's ein Bug wäre.
Allerdings habe ich im Usermanual auf die Schnelle keinen Hinweis auf eine Limitierung der Auflösung des Gastes gefunden.
Könnte es evtl. mit der "neuen" 3D Implementierung zusammen hängen, welche ja noch als experimentiell benannt ist. Die habe ich bei mir nämlich bei der Installation der Guest Addtions aktiviert. Funktioniert übrigens recht gut bei mir.


Dietger

Benutzeravatar
revealed
Guru
Guru
Beiträge: 3016
Registriert: 15. Sep 2006, 12:50

Re: VirtualBox und Auflösung von 1920x1200

Beitrag von revealed » 7. Nov 2009, 00:01

Code: Alles auswählen

Funktioniert übrigens recht gut
...
Naja dann eben vielleicht wie geschrieben evtl. ein feature request...

Gruß,

R
|Nb: T60 2008 43G @oS Leap 42.1 | Pc: @oS TW Core i5 4670k; 8 GB RAM; MSI Z87 G43 Gaming | MSI TF 770 GTX | 840 EVO; SX900 |The reason computer chips are so small is computers don't eat much. | systemd | Mini Tuning guide für openSUSE 13.2 |

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste