Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Android SDK SuSE 11.1:

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
revealed
Guru
Guru
Beiträge: 3016
Registriert: 15. Sep 2006, 12:50

Android SDK SuSE 11.1:

Beitrag von revealed » 26. Okt 2009, 19:20

Hallo!

Ich wollte fragen, ob jemand Tipps hat, wie man die Android SDK als User vollständig laufen lässt? Ich habe beispielsweise eine Problemmeldung, dass temp nicht beschrieben werden könne. Außerdem hat die SDK probleme, eine https Verbindung herzustellen. Muss also http erzwingen in den Einstellungen?

Habe die SDK in "/opt" installiert. Wenn ich als "su" starte, dann klappt auch das Beschreiben von /tmp. Aber als user gehts nicht. Und als root anwendungen laufen lassen ist ein nogo?

Die Berechtigungen waren bei der Installation root.root. Damit ich als user starten kann, habe ich rekursiv auf user.users gesetzt.

Die Anleitung auf der SDK Webseite zur Installation fällt im Punkto - als user oder wie und mit welcher Berechtigung etwas dürftig aus. Ich konnte dazu quasi nichts finden? Weiss es jemand?

Ansonsten kann man das schon schön starten und ausprobieren beispielsweise. Ich weiss noch nicht genau wie weit ich mir das ansehen werde. Aber das ist schon schick! Allein schon, weil ein solches Smartphone derzeit auf dem Weg zu meinem Briefkasten ist.

Ich freue mich auch Tipps!

Hier noch ein Screenshot:
Bild

Grüße,

R

PS.: Eclipse oder so hab ich erstmal nicht geplant. Möchte erstmal die SDK verstehen. Und den Umgang mit dem Android.
|Nb: T60 2008 43G @oS Leap 42.1 | Pc: @oS TW Core i5 4670k; 8 GB RAM; MSI Z87 G43 Gaming | MSI TF 770 GTX | 840 EVO; SX900 |The reason computer chips are so small is computers don't eat much. | systemd | Mini Tuning guide für openSUSE 13.2 |

Werbung:
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste