module laden

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
minimike

module laden

Beitrag von minimike » 3. Jul 2004, 15:00

Ich habe von nem Bekannten ein SuSE WIne Rack geschenkt bekommen er sagt SuSE und das Rack taugen nix, na ich probier es mal und habe mir über FTP SuSE installiert. Da ich mit dem SuSE Standartkernel nicht zufrieden bin weil er mein System durch fehlerhafte Arbeit beschädigen kann ( in meinen fall konnte ich die defekten Partitionen noch reparieren ) möchte ich den selben den ich unter meinem Hauptsystem auch verwende benutzen ( kernel 2.6.6 mit vielen patches ). Ich möchte jetzt das er mir beim Booten Dateisystemtreiber USB und andere Treiber bei Systemstart geladen werden er macht es derzeit nicht vollständig. Habe von SuSE keine Handbücher da es eine Netinstall ist und bin von Haus aus Debianer. Unter Debian werden Module in /etc/modules einfach in einer Liste eingetragen wie wird das unter SuSE gehändelt. Es mus doch auch unter SuSE eine konfigurationsdatei geben oder ?. Es ist lästig ständig nach Systemstart alles von Hand zu laden und dann den Dienst neuzustarten

Werbung:
Gast

Beitrag von Gast » 3. Jul 2004, 15:06

Code: Alles auswählen

/etc/init.d/boot.local
[/code]

Wastl
Member
Member
Beiträge: 51
Registriert: 14. Jun 2004, 16:18

Beitrag von Wastl » 6. Jul 2004, 10:25

oder in die initrd damit ;)

lg
Wastl

Loci

Beitrag von Loci » 6. Jul 2004, 22:41

wenn du module laden willst warum dann nicht über die /etc/modules.conf?

Loci

Benutzeravatar
Gimpel
Guru
Guru
Beiträge: 1983
Registriert: 11. Feb 2004, 13:58
Wohnort: Mjunik .... "no a hoibe, resi!"
Kontaktdaten:

Beitrag von Gimpel » 6. Jul 2004, 23:02

bei kernel 2.6.x heißt die datei modprobe.conf, die andere (für "persönliche einstellungen" und um die übersicht zu wahren) modeprobe.conf.local
:wink:
Bild on AMD Athlon64 X2 5600+|64bit|6GB DDR2 800MHz|nVidia GF 8500GT|2.6.29-rc1-moo1|BTRFS|KDE-4.2 SVN trunk + Compiz++|M-Audio Audiophile 2496
----
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste