Grub deaktivieren

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
crazychris
Member
Member
Beiträge: 50
Registriert: 24. Jul 2009, 10:07

Grub deaktivieren

Beitrag von crazychris » 10. Aug 2009, 10:40

Hallo,
habe meine openSuSe jetzt auf einem eigenen PC installiert, zuvor war sie auf einer Partition und WinXP auf nem anderen.
Ab und an brauche ich und meine Frau noch WinXP, jedoch kommt jetzt immer diese Grub abfrage. Was muß ich da alles löschen bzw. zurücksetzten damit ich XP direkt starten kann? Früher war noch Fenster in dem ich gefragt wurde ob ich WinXP ohne Grub direkt starten will, ist aber nicht mehr aufgetaucht.
Wie kann ich das jetzt wieder "hinbiegen" damit ich XP direkt auf dem PC starten kann?

Gruß
Chris

Werbung:
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7145
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: Grub deaktivieren

Beitrag von lOtz1009 » 10. Aug 2009, 10:42

D.h. da ist jetzt nur noch WinXP drauf?
http://www.linupedia.org/opensuse/Betri ... _entfernen

Am einfachsten gehts mit ner XP-CD auf deren Konsole.
::: openSUSE Member :::
::: LXDE-Team :::
Linux-Club Wiki
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8749
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Grub deaktivieren

Beitrag von admine » 10. Aug 2009, 10:42

Für Hilfe poste bitte:

Code: Alles auswählen

cat /boot/grub/menu.lst
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Benutzeravatar
crazychris
Member
Member
Beiträge: 50
Registriert: 24. Jul 2009, 10:07

Re: Grub deaktivieren

Beitrag von crazychris » 12. Aug 2009, 12:07

Oh wie bekomme ich jetzt Suse wieder von meiner Partition ohne das alles zusmmenbricht?
Ich will dann hier noch XP für die Familie drauflassen und Susi bekommt einenn eigenen Rechner.
Nur bootet XP jetzt nicht sauber, geht nur mit Diskette oder eben Suse. Wie biege ich den MBR wieder hin? :???:

chris

Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7145
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: Grub deaktivieren

Beitrag von lOtz1009 » 12. Aug 2009, 12:08

Hast du dir den Wiki-Artikel durchgelesen?
::: openSUSE Member :::
::: LXDE-Team :::
Linux-Club Wiki
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

Benutzeravatar
crazychris
Member
Member
Beiträge: 50
Registriert: 24. Jul 2009, 10:07

Re: Grub deaktivieren

Beitrag von crazychris » 12. Aug 2009, 13:52

Ja hab ich und ich wollte ja auch "Linux ohne Windows-CD löschen:" versuchen, habe auch eine Bootdiskette für XP erstellt aber ich kann eben nur mit dieser Bootdiskette ohne Suse starten.
Bei der Version mit WinCD bleibt es immer an dem Punkt der Adminpasswortabfrage hängen obwohl ich das Adminpasswort eingebe, auch ohne PW hat es so nicht gefunzt. Drum die Version mit Diskette.

Werde es jetzt aus Suse heraus unter Yast machen.

chris

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste