Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

USB Stick verschlüsseln?

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Daniel_17
Hacker
Hacker
Beiträge: 334
Registriert: 11. Apr 2009, 14:28

USB Stick verschlüsseln?

Beitrag von Daniel_17 » 27. Jul 2009, 14:33

Ich suche nach einer Möglichkeit meine Passwörter und andere Daten die ich auf einem USB Stick habe. Zu verschlüsseln. Die Passwörter verwalte ich bis jetzt mit "KeePassX". Mit dem bin ich soweit auch zufrieden.

Wie sichert ihr das alles ab? Ist "KeePassX" alleine denn sicher genug?

Hatte vorher eine Stick von SMC mit ner art SIM Karte auch ne feine Sache läuft allerdings nur mit Windows. Also nicht mehr brauchbar.
OpenSuse 11.3 Gnome 2.30 1,8 Ghz Intel Core 2 Duo 4 GB Ram 32 Bit

Werbung:
K4m1K4tz3
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 987
Registriert: 19. Jan 2005, 13:54
Kontaktdaten:

Re: USB Stick verschlüsseln?

Beitrag von K4m1K4tz3 » 27. Jul 2009, 14:40

Also für Daten ist TrueCrypt ganz gut, weil es auf allen drei großen Betriebssystem läuft.
Mein System: SUSE 11.4, x86_64, KDE 4.6

Mein Jabber: masterunderlined@jabber.ccc.de

Daniel_17
Hacker
Hacker
Beiträge: 334
Registriert: 11. Apr 2009, 14:28

Re: USB Stick verschlüsseln?

Beitrag von Daniel_17 » 27. Jul 2009, 17:00

Klingt interessant. Damit wäre man hier recht unabhängig.

In welchem Repo ist Truecrypt enthalten?
OpenSuse 11.3 Gnome 2.30 1,8 Ghz Intel Core 2 Duo 4 GB Ram 32 Bit

Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7155
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: USB Stick verschlüsseln?

Beitrag von lOtz1009 » 27. Jul 2009, 18:03

Soweit ich weiß in keinem. Ich habs direkt von http://www.truecrypt.org/downloads geladen. Installer ist dabei, ganz einfach ;)
::: openSUSE Member :::
::: LXDE-Team :::
Linux-Club Wiki
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

Daniel_17
Hacker
Hacker
Beiträge: 334
Registriert: 11. Apr 2009, 14:28

Re: USB Stick verschlüsseln?

Beitrag von Daniel_17 » 28. Jul 2009, 18:20

Besten dank hat wunderbar geklappt.


Würde denn für die Passwörter alleine die Verschlüsselung von KeePassX reichen? Insofern das Passwort für die Bibliothek lang genug ist. Oder macht es sinn die Bibliothek innerhalb eines Containers von Truecrypt zu stecken?

An die Passwörter muss ich jeden tag. Und es ist doch etwas umständlich das Über Truecrypt zu machen und dann nochmal ein KeePassX das Passwort einzugeben.

Wie macht ihr das mit euren Passwörtern was kann als ziemlich sicher gelten? Ist mehr ein Grundsatzfrage. Mit KeePassX ist das relativ komfortabel. Aber wie würdet ihr die Sicherheit einschätzen? Gibts was besseres?
OpenSuse 11.3 Gnome 2.30 1,8 Ghz Intel Core 2 Duo 4 GB Ram 32 Bit

Thomas4000
Member
Member
Beiträge: 178
Registriert: 8. Aug 2004, 20:20
Wohnort: Bayern

Re: USB Stick verschlüsseln?

Beitrag von Thomas4000 » 5. Aug 2009, 20:44

Hi, ich denke schon daß die Verschlüsselung von KeepassX ausreichend ist, schlieeslich ist das Programm dafür gebaut.
Sollte dem nicht so sein, würden die Autoren wohl gegensteuern und das Programm verbessern.

Siehe auch www.keepassx.org und vergleiche z.B. via Google die Verschlüsselungsalogrithmen...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste