Kein Bootmaneger "ERLEDIGT"

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
micahelwagner2002
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 28. Mai 2009, 15:52

Kein Bootmaneger "ERLEDIGT"

Beitrag von micahelwagner2002 » 28. Mai 2009, 16:07

Hallo zusammen, bin noch Neuling in Sachen Linux.

ich habe das Problem, das Windows XP permanent durchstartet und Linux garnicht zum starten kommt. Es handelt sich noch immer um den Bootmanager von Windows. Ich kann weder ein Betriebssystem auswählen (auch mit keiner Tastenkombination etc.) Noch kann ich einstellen, das Windows nicht das einzige System auf dem Rechner ist. Linux wird einfach nicht erkannt, obwohl die Installation standardmäßig verlaufen ist. Habe Suse 11.1 und KDE. 4.1

Danke für eure Geduld. Gruß Micha.
Zuletzt geändert von micahelwagner2002 am 29. Mai 2009, 01:07, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7145
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51
Wohnort: Sulzbach/Ts.

Re: Kein Bootmaneger

Beitrag von lOtz1009 » 28. Mai 2009, 16:09

Dann wurde wohl GRUB nicht richtig installiert. Sollte über die Reparaturfunktion der Installations-DVD zu beheben sein.
Wenn du über eine LiveCD starten kannst zeig doch mal die Ausgabe von

Code: Alles auswählen

fdisk -l (kleines L)
und den Inhalt der

Code: Alles auswählen

/boot/grub/device.map
/boot/grub/menu.lst
/etc/fstab
::: openSUSE Member :::
::: LXDE-Team :::
Linux-Club Wiki
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild

micahelwagner2002
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 28. Mai 2009, 15:52

Re: Kein Bootmaneger

Beitrag von micahelwagner2002 » 28. Mai 2009, 16:55

Danke, aber das funktioniert auch nicht, er zeigt mir dann 5 oder 6 Fehler an, repariert das dann (im Bootloader) aber starten tut der Auswahlbildschirm trotzdem nicht. Ich habe Suse und Windows auf die gleiche Festplatte installiert aber auf unterschiedliche Partitionen und nun startet leider kein Bootloader sondern Windows xp ;-)


micahelwagner2002
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 28. Mai 2009, 15:52

Re: Kein Bootmaneger "ERLEDIGT"

Beitrag von micahelwagner2002 » 29. Mai 2009, 01:09

Danke für die Mühe, hat aber alles nicht funktioniert. :-( habe Linux nochmal von Windows aus installiert und nun klappt es.

Dnke nochmal.

Gruß Micha.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste