Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] Installationsproblem VMserver 2.01

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Knappe
Hacker
Hacker
Beiträge: 328
Registriert: 22. Sep 2005, 21:26

[gelöst] Installationsproblem VMserver 2.01

Beitrag von Knappe » 10. Mai 2009, 19:14

Hallo,


habe mir schon den Thread http://www.linux-club.de/viewtopic.php? ... 6&p=629030 desegen angesehen.
Entgegen der dortigen Lösung sind bei mir die kernel-syms sehr wohl installiert.

Hier einmal die wichtigsten Infos :

Code: Alles auswählen

#uname -r
Linux asterix 2.6.27.21-0.1-default #1 SMP 2009-03-31 14:50:44 +0200 x86_64 x86_64 x86_64 GNU/Linux

Code: Alles auswählen

# rpm -qa | grep kernel
kernel-default-base-2.6.27.21-0.1.2
kernel-source-2.6.27.21-0.1.1
kernel-docs-2.6.3-3.13.13
kernel-default-2.6.27.21-0.1.2
kernel-syms-2.6.27.21-0.1.1
linux-kernel-headers-2.6.27-2.28
nfs-kernel-server-1.1.3-18.1.1
kernel-default-extra-2.6.27.21-0.1.2
Das VMserver-File ist :
VMware-server-2.0.1-156745.x86_64.rpm
(gerade runtergeladen).

Bis auf die Erstellung des nachfolgenden Moduls läuft die gesamte Prozedur "/usr/bin/vmware-config.pl" einwandfrei durch !
Using 2.6.x kernel build system.
make: Entering directory `/tmp/vmware-config0/vsock-only'
make -C /lib/modules/2.6.27.21-0.1-default/build/include/.. SUBDIRS=$PWD SRCROOT=$PWD/. modules
make[1]: Entering directory `/usr/src/linux-2.6.27.21-0.1-obj/x86_64/default'
make -C ../../../linux-2.6.27.21-0.1 O=/usr/src/linux-2.6.27.21-0.1-obj/x86_64/default/. modules
CC [M] /tmp/vmware-config0/vsock-only/linux/af_vsock.o
CC [M] /tmp/vmware-config0/vsock-only/linux/driverLog.o
CC [M] /tmp/vmware-config0/vsock-only/linux/util.o
CC [M] /tmp/vmware-config0/vsock-only/linux/vsockAddr.o
LD [M] /tmp/vmware-config0/vsock-only/vsock.o
Building modules, stage 2.
MODPOST 1 modules
WARNING: "VMCIDatagram_CreateHnd" [/tmp/vmware-config0/vsock-only/vsock.ko] undefined!
WARNING: "VMCIDatagram_DestroyHnd" [/tmp/vmware-config0/vsock-only/vsock.ko] undefined!
WARNING: "VMCI_GetContextID" [/tmp/vmware-config0/vsock-only/vsock.ko] undefined!
WARNING: "VMCIDatagram_Send" [/tmp/vmware-config0/vsock-only/vsock.ko] undefined!
CC /tmp/vmware-config0/vsock-only/vsock.mod.o
LD [M] /tmp/vmware-config0/vsock-only/vsock.ko
make[1]: Leaving directory `/usr/src/linux-2.6.27.21-0.1-obj/x86_64/default'
cp -f vsock.ko ./../vsock.o
make: Leaving directory `/tmp/vmware-config0/vsock-only'
Unable to make a vsock module that can be loaded in the running kernel:
insmod: error inserting '/tmp/vmware-config0/vsock.o': -1 Unknown symbol in module
There is probably a slight difference in the kernel configuration between the
set of C header files you specified and your running kernel. You may want to
rebuild a kernel based on that directory, or specify another directory.

The VM communication interface socket family is used in conjunction with the VM
communication interface to provide a new communication path among guests and
host. The rest of this software provided by VMware Server is designed to work
independently of this feature. If you wish to have the VSOCK feature you can
install the driver by running vmware-config.pl again after making sure that
gcc, binutils, make and the kernel sources for your running kernel are
installed on your machine. These packages are available on your distribution's
installation CD.
[ Press the Enter key to continue.]
Wie gesagt : die kernel-syms sind bei mir installiert.

Wo könnte ich weitersuchen oder wo liegt meine Fehler ??
Zuletzt geändert von Knappe am 12. Mai 2009, 14:21, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
Knappe
Hacker
Hacker
Beiträge: 328
Registriert: 22. Sep 2005, 21:26

Re: Installationsproblem VMserver 2.01

Beitrag von Knappe » 12. Mai 2009, 11:54

Push !

Habe jetzt auch mal einen Thread bei VMware direkt aufgemacht (hier).

Trotzdem : hat nicht vielleicht jemand das gleiche Problem oder (noch besser) eine Lösung ?

Knappe
Hacker
Hacker
Beiträge: 328
Registriert: 22. Sep 2005, 21:26

Re: Installationsproblem VMserver 2.01

Beitrag von Knappe » 12. Mai 2009, 14:21

Hallo,

habe die Probleme (deren waren es zwei) jetzt lösen können :

1. Die Installationsprozedur

Code: Alles auswählen

# /usr/bin/vmware-config.pl
beinhaltet Fehler und muß gepatcht werden.

Bei meinen Recherchen bin ich auf diesenThread gestossen.
Bei dem Eintrag #17 findet sich auch der Patch selbst " vmware-config.pl.patch.txt".

Ja, es handelt sich um eine Ubuntu-Distri .. und ja, der Patch läuft auch unter OpenSuSE 11.1 !

Bei meiner Sucherei bin ich auf viele Threads gestossen, die alle das gleiche oder zumindest ein ähnliches Problem hatten/haben.
Demzufolge ist es mir unerfindlich, warum es VMware nicht schafft, diese buggy-Prozedur endlich zu bereinigen, denn es handelt sich nicht um ein spezielles SuSE-Problem (siehe hier).
Insbesondere auch weil das Problem bereits seit 03/2008 beim zuständigen Entwickler bereits bekannt ist !


2. Nachdem ich dann via Webinterface auf den VMserver zugreifen und eine neue "Virtual Machine" einrichten aber eben nicht mit dieser connecten konnte (ich bekam immer einen "Time-out Error", dagegen ging "Power on"), habe ich auch dort den Fehler zwischenzeitlich nachvollziehbar gefunden :

das Browser-Plugin "VMware Remote Console Plug-in" für
- Firefox 3.0.10 läuft nicht (kein connect möglich)
- IE 7.0 läuft einwandfrei.

Bevor ich dies jetzt aber VMware als einen Bug meldet wäre es gut, wenn noch ein Dritter das Problem nachvollziehen könnten !?!

Ansonsten setze ich diesen Thread erst einmal auf gelöst

Benutzeravatar
Rainer Juhser
Moderator
Moderator
Beiträge: 3892
Registriert: 14. Aug 2006, 17:03
Wohnort: 04711 Münchhausen

Re: Installationsproblem VMserver 2.01

Beitrag von Rainer Juhser » 12. Mai 2009, 16:40

Knappe hat geschrieben: das Browser-Plugin "VMware Remote Console Plug-in" für
- Firefox 3.0.10 läuft nicht (kein connect möglich)
- IE 7.0 läuft einwandfrei.

Bevor ich dies jetzt aber VMware als einen Bug meldet wäre es gut, wenn noch ein Dritter das Problem nachvollziehen könnten !?!
Ich kann das zwar jetzt aus Zeitgründen nicht bei mir nachspielen aber du bist definitiv nicht allein mit deinem Problem:
http://www.google.de/search?hl=de&q=VMw ... in+firefox

Die Qualität bei VMware ist wohl auch nicht mehr das Gelbe vom Ei. :down:

[Trollmode on] Kein Wunder, wenn man die Manager von Microsoft übernimmt [/Trollmode off]
Salü vom Rainer Juhser
_________________________
Bist du neu - guckst du hier:
Neu im Linux-Club?...Bitte LESEN! == Bedienungsanleitung Forum == Hilfe zu Antworten aus dem Forum
== WISSEN PUR: Linupedia - das Linux-Club WIKI!

Antworten