Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Open Suse Linux will Login u Passwort (Gelöst)

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Schraublocker
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 18. Mär 2009, 18:10

Open Suse Linux will Login u Passwort (Gelöst)

Beitrag von Schraublocker » 3. Apr 2009, 22:49

Hallo
nach Installation von Open Suse Linux 11.1-Krenel 2.6.27.7-9 pae (tty1)
kommt beim hochfahren die meldung !
Linux-4db7login: da kann ich noch eine Eingabe machen, dann Enter es kommt!
Passwort: blinkender körser und keine Eingabemöglichkeit

3 Insallationen und immer wieder das gleiche problem, dabei läuf Linux auf dem Rechner meiner Kids so schön.

Hilfe
Martin
Zuletzt geändert von Schraublocker am 5. Apr 2009, 20:30, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
josef-wien
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5080
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: Open Suse Linux will Login u Passwort

Beitrag von josef-wien » 3. Apr 2009, 23:42

Mit "Boot-Manager, Festplatten, Partitionen" hat das wohl nichts zu tun.

Offensichtlich kann das grafische System nicht gestartet werden. Du mußt zuerst den Benutzernamen eingeben, die Eingabe-Taste drücken, das Paßwort eingeben (Du siehst nichts von der Eingabe) und noch einmal die Eingabe-Taste drücken.

Melde Dich als root an und gib den Befehl sax2 -r -i (der letzte Buchstabe ist ein kleines I) ein. Dann wird sich einiges tun, und dann kommst Du zu den Karten- und Monitoreigenschaften. Wenn Du Erfolg hast, versuche danach mit dem Befehl startx das grafische System zu starten.

Falls Du keine Erfolg hast und die Fehlermeldungen meine Vermutung bestätigen, gehörst Du ins Forum "Grafikkarten und Monitore" (http://www.linux-club.de/viewforum.php?f=48&start=0). Suche dort einmal nach Deiner Grafikkarte.

Benutzeravatar
Ganymed
Guru
Guru
Beiträge: 1609
Registriert: 15. Mai 2006, 12:58
Wohnort: JETZT ? DIREKT HINTER DIR !!
Kontaktdaten:

Re: Open Suse Linux will Login u Passwort

Beitrag von Ganymed » 4. Apr 2009, 09:33

Eigentlich sollte diese Login-Prozedur die Regel sein. Mann kann sich automatisch anmelden lassen - sicher.

(im-Trüben-fisch) :???:
Aber ich glaube Du hast dich zu Beginn der Installation bei der Wahl des Desktops und des Anmeldeverfahrens verklickt oder USB und/oder Bluetooth spielen verrückt.
Daher wären die Prüfung des Installationsmediums, korrekte BIOS-Einstellung im Bereich legacy USB , und für Hilfen aus dem Forum ein paar Angaben zur Hardware und zur Vorgehensweise bei der Installation hilfreich.
(/im-Trüben-fisch) ;)

Gruß Ganymed
julia ist gut zu vögeln --- Groß- und Kleinschreibung retten die Ehre.
komm wir essen Opa --- Satzzeichen retten sogar das Leben
:)

Benutzeravatar
Jägerschlürfer
Moderator
Moderator
Beiträge: 4472
Registriert: 1. Jul 2005, 12:22
Wohnort: nahe Würzburg

Re: Open Suse Linux will Login u Passwort

Beitrag von Jägerschlürfer » 4. Apr 2009, 10:36

Schraublocker hat geschrieben: Linux-4db7login: da kann ich noch eine Eingabe machen, dann Enter es kommt!
Passwort: blinkender körser und keine Eingabemöglichkeit
so weit ich weiss, wird beim Passwort eingeben nichts angezeigt. Also einfach mal bei login deinen Benutzernamen eingeben, mit Enter quittieren und anschließend das Passwort blind eingeben und wieder mit Enter quittieren. Dann solltest du als User angemeldet sein und wenn du dann einfach mal startx eingibst, sollte der grafische Desktop aufgebaut werden, oder du erhälst eine Fehlermeldung, die du uns dann einfach mal nennst.
>Linux-Club Foren FAQ< >LC-Wiki< >Paketsuche<

Meine Systeme:
Desktop1: Debian 8
Desktop2: Windows 7, Debian, Aptosid, Opensuse
Notebook: Manjaro
Netbook: Windows 10

Schraublocker
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 18. Mär 2009, 18:10

Re: Open Suse Linux will Login u Passwort

Beitrag von Schraublocker » 5. Apr 2009, 20:30

Also
nach ettlichem ausprobieren konnte ich den fehler beheben.
Kurz zur Ursache: Einbau einer Graka,
mit onboard Graka ging nach deren ausbau alles.
Als ich dann Bios aktualisierte konnte ich die Graka wieder einbauen und seit zwei Stunden läuft das System :D

Desshalb: DANKE

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste