Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst]Virtualbox Installation openSuse 11.1

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
wgh
Newbie
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 26. Jan 2008, 00:45

[gelöst]Virtualbox Installation openSuse 11.1

Beitrag von wgh » 24. Mär 2009, 00:14

Zu diesem Thema noch nichts gefunden-

Unter 11.0 keine Probleme gehabt. Datei direkt von Sun -nicht ose -

Folgende Meldung: Paket /... /Virtualbox-2.1.4-24893-openSuse 111-1-.x86_64.rpm kann nicht installiert werden.
Details: failed.Error: RPM fehlgeschlagen. error: Failed dependeneies: pum-devel ist needed by - siehe oben.

Woher nehmen und nicht stehlen?http://www.linux-club.de/posting.php?mo ... 5363036efe#

Hat hier jemand einen Tipp oder hat ähnliche Erfahrungen gemacht?
perfer et edura

Gruß Winfried
Zuletzt geändert von wgh am 26. Mär 2009, 00:14, insgesamt 2-mal geändert.

Werbung:
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3087
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Virtualbox Installation openSuse 11.1

Beitrag von Sauerland » 24. Mär 2009, 06:29

Habe die selbe VBox-Version aber in 32-bit.
Bei mir steht nichts von pum-devel sondern pam-devel.
Desktop: OpenSUSE Leap 42.3, Nvidia-Grafik Kernel 4.4
Laptop: OpenSUSE Leap 42.3, Intel-Skylake, Kernel 4.x, Windows 10

stefan.becker
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1140
Registriert: 12. Mär 2006, 17:23

Re: Virtualbox Installation openSuse 11.1

Beitrag von stefan.becker » 24. Mär 2009, 07:25

http://software.opensuse.org/search

Würde mich aber wundern, wenn nicht einfach "zypper install pam-devel" reicht.

gropiuskalle
Guru
Guru
Beiträge: 4603
Registriert: 20. Nov 2007, 15:17
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Virtualbox Installation openSuse 11.1

Beitrag von gropiuskalle » 24. Mär 2009, 08:38

Er will ja nicht die ose-, sondern die xVM-Version. Wenn man die mittels YaST oder zypper installiert, sollten die Abhängigkeiten aber problemlos aufgelöst werden.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast