Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

externe Festplatte: "Maybe the USB cable is bad?"

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
OsunSeyi
Hacker
Hacker
Beiträge: 342
Registriert: 27. Mai 2006, 01:28

externe Festplatte: "Maybe the USB cable is bad?"

Beitrag von OsunSeyi » 18. Mär 2009, 12:44

Hi,
Habe hier ein uralt-SuSE 9.3
(was ich wg. meiner analogen Anbindung nicht aktualisiert habe, Neuinstallation kommt zZt leider auch nicht in Frage)
Die externe USB-Festplatte läuft unter einem (neuen) Debian einwandfrei. Mit demselben Kabel.
Hier an (beiden) USB-Anschlüssen nicht.Ein USB-Stick wird erkannt.

/var/log/messages: ... hub 1-0:1.0: Cannot enable port 2. Maybe the USB cable is bad?

Ist es meiner Meinung nach nicht.
Kann das auch andere Ursachen haben?

viele Grüße
tom

Ps: "Maybe the USB cable is bad?" ergibt einiges beim Big Brother..
besonders: http://www.debianforum.de/forum/viewtopic.php?p=593892
hab mich aber mit 'modprobe' noch nicht schlau gemacht...
Zuletzt geändert von OsunSeyi am 18. Mär 2009, 21:04, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
gropiuskalle
Guru
Guru
Beiträge: 4603
Registriert: 20. Nov 2007, 15:17
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: externe Trekstor Festplatte wird nicht erkannt

Beitrag von gropiuskalle » 18. Mär 2009, 13:11

Zeige mal die Ausgabe von

Code: Alles auswählen

lsusb

Benutzeravatar
OsunSeyi
Hacker
Hacker
Beiträge: 342
Registriert: 27. Mai 2006, 01:28

Re: externe Trekstor Festplatte wird nicht erkannt

Beitrag von OsunSeyi » 18. Mär 2009, 13:37

Code: Alles auswählen

lsusb: Bus 001 Device 001: ID 0000:0000

Code: Alles auswählen

hwinfo --usb
04: USB 00.0: 10a00 Hub
  [Created at usb.122]
  Unique ID: k4bc.QCYStYGclTC
  SysFS ID: /devices/pci0000:00/0000:00:07.2/usb1/1-0:1.0
  SysFS BusID: 1-0:1.0
  Hardware Class: hub
  Model: "Linux 2.6.11.4-20a-default uhci_hcd UHCI Host Controller"
  Hotplug: USB
  Vendor: "Linux 2.6.11.4-20a-default uhci_hcd"
  Device: "UHCI Host Controller"
  Revision: "2.06"
  Serial ID: "0000:00:07.2"
  Driver: "hub"
  Speed: 1.5 Mbps
  Config Status: cfg=no, avail=yes, need=no, active=unknown
Hilfe! Kann denn niemand was dazu sagen?
Ist die Hardware defekt??
In og. Forumsbeitrag (wo es aber um Ubuntu geht):
www.debianforum.de/forum/viewtopic.php?t=78127

kommt uA folgende Zeile vor:

Code: Alles auswählen

modprobe -r ehci_hcd
Kann ich das probieren, oder kann das was kaputtmachen?

OK:
Unter einer Life-XUbuntu läuft die Platte.
Hab ich eine chance, das auch für SuSE 9.3 zu erreichen ?

Hab auch woanders gefragt, hoffe Ihr nehmt mir das nicht übel!
http://www.linuxforen.de/forums/showthr ... ?p=1702778
http://www.unixboard.de/vb3/showthread. ... post328644

Antworten