Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[solved] gnumeric und sql-statement

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
OsunSeyi
Hacker
Hacker
Beiträge: 342
Registriert: 27. Mai 2006, 01:28

[solved] gnumeric und sql-statement

Beitrag von OsunSeyi » 27. Feb 2009, 01:08

Hi,
möchte mit gnumeric mysql-daten importieren http://www.linux-club.de/viewtopic.php?f=13&t=94154.
Nun schaut's so aus:
Ich markiere also ein Areal mit zB 3 (oder mehr) Feldern.
Gebe das Statement ein:

Code: Alles auswählen

=execSQL("Veranstalter";"tom";"passw";"select Stadt,Tel,Mail from Veranstalter where Name='TUFA';")
...und drücke ctrl+shift+enter
Der Name ist eindeutig, alle drei Werte existieren, aber egal, was ich sonst noch so frage oder mache, das Ergebnis ist immer, daß genau zwei der erfragten Werte korrekt angezeigt wird, in allen weiteren Feldern ist ausser jeweils einer Null nichts zu sehen.
Woran liegt's ? Warscheinlich wieder irgendwas ganz doofes, wo man sich nachher an Kopf packt...
gruß,
tom

Werbung:
Benutzeravatar
OsunSeyi
Hacker
Hacker
Beiträge: 342
Registriert: 27. Mai 2006, 01:28

Re: [solved] gnumeric und sql-statement

Beitrag von OsunSeyi » 28. Feb 2009, 03:04

Ja, in der Tat... :irre:
Es reicht, die Tabelle neu zu starten und alles wird gut...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste