Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Admin einrichten und rechte zum arbeiten geben.

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Drezael
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 22. Feb 2009, 17:47

Admin einrichten und rechte zum arbeiten geben.

Beitrag von Drezael » 24. Feb 2009, 14:44

Hallo an alle,

ich habe Folgendes Problem. Ich nutze Suse 11 in der shell und möchte nun einen neunen Admin Benuter einrichten und ihm die Rechte geben um seine Arbeit zu vollrichten. Hab aber leider gar keine Ahnung wie ich ihm die Rechte geben soll. Den Benutzer zu erstellen war kein großes Problem aber wie vergeb ich die Rechte das er auch z.B. den Server neu starten kann (wenn Bedarf). Gibts vllt. irgend ein Tool das mir alle Benutzer zeigt und welche Rechte der einzelne besitzt bzw. wo man die rechte einstellen kann? möchte nicht das man dauernd über su arbeiten muss.

Danke für Eure Antwort schonmal im vorraus.

Werbung:
Benutzeravatar
Jägerschlürfer
Moderator
Moderator
Beiträge: 4465
Registriert: 1. Jul 2005, 12:22
Wohnort: nahe Würzburg

Re: Admin einrichten und rechte zum arbeiten geben.

Beitrag von Jägerschlürfer » 24. Feb 2009, 14:46

yast2 mal im Terminal starten?
Damit kannst du ja sehr gepflegt neue Benutzer einrichten.
>Linux-Club Foren FAQ< >LC-Wiki< >Paketsuche<

Meine Systeme:
Desktop1: Debian 8
Desktop2: Windows 7, Debian, Aptosid, Opensuse
Notebook: Manjaro
Netbook: Windows 10

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3724
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Re: Admin einrichten und rechte zum arbeiten geben.

Beitrag von rolle » 24. Feb 2009, 15:11

Oder lies mal 'man sudoers'.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

Benutzeravatar
Drezael
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 22. Feb 2009, 17:47

Re: Admin einrichten und rechte zum arbeiten geben.

Beitrag von Drezael » 24. Feb 2009, 15:57

Ok den neuen User hab ich ez aber wie vergeb ich die Rechte damit der Admin Arbeiten kann?

spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7338
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: Admin einrichten und rechte zum arbeiten geben.

Beitrag von spoensche » 24. Feb 2009, 16:15

Lies mal die Manpage von sudoers, wie es rolle dir an die Hand gegeben hat.

http://wiki.linux-club.de/opensuse/Permanent_root_sein

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3724
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Re: Admin einrichten und rechte zum arbeiten geben.

Beitrag von rolle » 24. Feb 2009, 16:16

Präzisiere doch einmal, was der Mensch alles tun soll.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

Benutzeravatar
Drezael
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 22. Feb 2009, 17:47

Re: Admin einrichten und rechte zum arbeiten geben.

Beitrag von Drezael » 24. Feb 2009, 17:27

Nun ja der Admin soll verschiedene Dienste starten, konfigurieren, beenden und den Server falls nötig neustarten können. AAber zur zeit funktioniert net amal des neustarten. Wenn ich mich als Admin einlogge und "shutdown -r 0" eingebe kommt "command not found".

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3724
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Re: Admin einrichten und rechte zum arbeiten geben.

Beitrag von rolle » 24. Feb 2009, 18:48

Die nur root zugänglichen Befehle befinden sich meist unter /sbin bzw. /usr/sbin. Diese Verzeichnisse sind nicht im Suchpfad normaler Nutzerinnen, weshalb die Befehle nicht gefunden werden. Nutze entweder den vollständigen Pfad oder passe die ~/.bashrc an. Das ist er Grund, warum shutdown nicht gefunden wird.
Wenn Du genau definieren kannst, welche Befehle der Admin ausführen dürfen soll, dann kannst Du die in geeigneter Weise in die /etc/sudoers eintragen.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast