Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[geloest] DD Backup USB Stick versch. Größen

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
virox
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 13. Jul 2008, 05:23

[geloest] DD Backup USB Stick versch. Größen

Beitrag von virox » 30. Jan 2009, 09:28

hi,
ich habe ein Backup meines USB Stick (Linux ist drauf installiert) mit dd in eine Datei gemacht

Die Datei ist so groß wie der Stick 2GB

jetzt wollte ich das Backup mit dd zurückspielen, allerdings auf einen 8GB großen Stick... partitionen und Dateien sind vorhanden... allerdings fehlen mir jetzt 6GB :roll: ... wisst ihr wie ich die 6GB wiederholen kann?
Zuletzt geändert von virox am 10. Feb 2009, 17:33, insgesamt 1-mal geändert.
Shuttle SG31G2 (GPU onBoard)
Intel Core2duo E6600 2.4GHz
4 GB Dualchannel Corsair 800MHz

openSuse 11.00 (seit 11.11.08 )
KDE 3.5
Kernel: 2.6.25.18-0.2-pae #1 SMP

Werbung:
Benutzeravatar
longman
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 866
Registriert: 22. Apr 2004, 19:01
Wohnort: zuhause

Re: DD Backup USB Stick versch. Größen

Beitrag von longman » 1. Feb 2009, 00:18

Das wird daran liegen, dass Du mit dd auch die Geometrie/Partitionsinformationen mitkopiert hast.
Ich würde jetzt die Daten vom Stick in ein Verzeichnis kopieren, den Stick mit einem
Filesystem Deiner Wahl ausstatten und formatieren und anschliessend die Daten zurückkopieren.
Tschüss bis neulich,
Gruss Burkhard aka longman
- This System is MS free and works fine -


Linupedia - Wiki des Linux Club | NICHT LESEN! AUF GAR KEINEN FALL! NIEMALS NICHT!

Benutzeravatar
virox
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 13. Jul 2008, 05:23

Re: DD Backup USB Stick versch. Größen

Beitrag von virox » 1. Feb 2009, 22:50

bleibt dann der Bootmanager auch erhalten?
Shuttle SG31G2 (GPU onBoard)
Intel Core2duo E6600 2.4GHz
4 GB Dualchannel Corsair 800MHz

openSuse 11.00 (seit 11.11.08 )
KDE 3.5
Kernel: 2.6.25.18-0.2-pae #1 SMP

marbas13
Member
Member
Beiträge: 246
Registriert: 2. Nov 2007, 16:44

Re: DD Backup USB Stick versch. Größen

Beitrag von marbas13 » 1. Feb 2009, 23:01

Ich denke mal schon. Oder nimm qparted und mach aus der 2 GB Partition eine 8 GB große.

Benutzeravatar
framp
Moderator
Moderator
Beiträge: 4270
Registriert: 6. Jun 2004, 20:57
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: DD Backup USB Stick versch. Größen

Beitrag von framp » 1. Feb 2009, 23:19

marbas13 hat geschrieben:Ich denke mal schon. Oder nimm qparted und mach aus der 2 GB Partition eine 8 GB große.
Oder nimm gparted. (Ist mein favorite tool dazu ;-) )

Benutzeravatar
virox
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 13. Jul 2008, 05:23

Re: DD Backup USB Stick versch. Größen

Beitrag von virox » 2. Feb 2009, 12:55

jo das klappt... habe aus der datenparti die daten kopiert und dann die datenpartition vergrößert :)

mit den partitionsmanager von openSuse
Shuttle SG31G2 (GPU onBoard)
Intel Core2duo E6600 2.4GHz
4 GB Dualchannel Corsair 800MHz

openSuse 11.00 (seit 11.11.08 )
KDE 3.5
Kernel: 2.6.25.18-0.2-pae #1 SMP

Benutzeravatar
framp
Moderator
Moderator
Beiträge: 4270
Registriert: 6. Jun 2004, 20:57
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: DD Backup USB Stick versch. Größen

Beitrag von framp » 2. Feb 2009, 19:55

Fein. Damit ist Dein Problem gelöst. Nun kommt noch der Papierkram :roll: Hast Du schon den Thread Bitte gelöste Threads auf [gelöst] setzen gelesen :wink: ?

Antworten