Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] Festplatte voll mit windowsprogramm

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
openSuSevs.Windows
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 27. Jan 2009, 16:51

[gelöst] Festplatte voll mit windowsprogramm

Beitrag von openSuSevs.Windows » 27. Jan 2009, 16:59

Hi,

Bin noch ein ziehmlicher Suse neuling.
Hab auf meinen laptop openSuse 11.0 installiert und bin ziehmlich zufrieden damit.

aber naja mein prob ist ich habe mit wine C&C 3 Tiberium Wars installiert hat aber nicht so funktioniert des spiel wie ich des gewünscht hätte und jetzt kann ich es nicht mehr deinstallieren. wie bekomm ich es jetzt von der festplatte runter? hab sogar alles mit der hand gelöscht was ich zu dem game gefunden hab aber die festplatte ist immer noch voll. (installiert wurde das game automatisch auf die home patition)

kurz:

wie bekomm ich ein windowsspiel vollständig von der festplatte.

hoffe ihr könnt mir helfen.

gruß
Zuletzt geändert von openSuSevs.Windows am 27. Jan 2009, 23:10, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
renate

Re: Festplatte voll mit windowsprogramm

Beitrag von renate » 27. Jan 2009, 17:09

Hallo!

Üblicherweise befinden sich alle Windowsprogramme in einem verdeckten Ordner .wine in deinem Ordner /home/dein_user_name.
Zu sehen bekommst du es, wenn du beim Konqueror oben in der Menüleiste auf Ansicht->Versteckte Dateien anzeigen gehst. Dann löscht du diesen Ordner .wine komplett.

cu

openSuSevs.Windows
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 27. Jan 2009, 16:51

Re: Festplatte voll mit windowsprogramm

Beitrag von openSuSevs.Windows » 27. Jan 2009, 23:09

Hey danke renate

ich weiß ich muss noch viel lernen aber des wird scho ^^

danke noch mal

cu

derMani
Hacker
Hacker
Beiträge: 661
Registriert: 7. Jun 2004, 22:23
Wohnort: Papenburg
Kontaktdaten:

Re: [gelöst] Festplatte voll mit windowsprogramm

Beitrag von derMani » 28. Jan 2009, 18:47

Wine liefert eine Uninstaller - Methode (ähnlihc wie Systemsteuerung -> Software)

dafür musst du einfach auf einer Shell als normaler Benutzer oder mittels ALT+F2 im KDE

Code: Alles auswählen

uninstaller
eingeben

Ansonstengilt das, was renate gesagt hat :-)

Siehe zum Thema Wine auch: http://wiki.linux-club.de/opensuse/Wine

Gruß
Mani
Andrew S. Tanenbaum: The nice thing about
standards is that you have so many to choose from.
Furthermore, if you dont’t like any of them, you can
just wait for next year’s model.


Linux-Club Wiki
Howtos, Tipps uvm.
http://wiki.linux-club.de/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste