Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

GRUB Error 16 - OpSuse schon zum zweiten Mal neu installiert

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
pucki
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 19. Jan 2009, 13:49
Wohnort: Nürnberg

GRUB Error 16 - OpSuse schon zum zweiten Mal neu installiert

Beitrag von pucki » 20. Jan 2009, 11:23

Hallo,

ich bin am Verzweifeln.
Ich hab in meinem PC zwei HDDs. Eine mit Vista und die andere mit OpenSUSE11.1 am Laufen.
Schon zum zweiten Mal ist es mir nun passiert, dass Grub kein OS mehr starten will und mit einem ERROR 16 stehen bleibt.
Versuche die Linux Installation mit der Installdisk zu reparieren sind gescheitert, da angeblich keine gültige Rootpartition bzw. keine Linuxinstallation gefunden wurde. Unter Vista sind die Linuxpartitions auf der zweiten HDD aber noch sichtbar. Offensichtlich wurde die Partitionstabelle irgendwie zerschossen.

Die Platte habe ich gestern mit einem ausführlichen Test mit Hilfe eines speziellen Tools für Seagate/Maxtor geprüft und es wurde kein Defekt gefunden.

Was kann denn hier das Problem sein? Ich möchte OpenSuse nicht noch öfters neu installieren müssen

Vielen Dank für Euere Hilfe

Grüße
pucki

Werbung:
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8775
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Kontaktdaten:

Re: GRUB Error 16 - OpSuse schon zum zweiten Mal neu installiert

Beitrag von admine » 20. Jan 2009, 17:14

Das muss nicht zwingend an der Platte direkt liegen ... es kann auch das Kabel sein.
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Spielwurm
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1310
Registriert: 30. Dez 2007, 11:55
Kontaktdaten:

Re: GRUB Error 16 - OpSuse schon zum zweiten Mal neu installiert

Beitrag von Spielwurm » 20. Jan 2009, 20:05

Sieh doch mal im BIOS nach, ob Opensuse die Bootreihenfolge verstellt hat.

Hartmut
Tuxedo Book 15-Zoll mit GM-940 und Opensuse 42.2, AMD Phenom und Nvidia GT210 für Video mit Opensuse 13.1, Zbox HD-ND01 als Server, Pentium III/600 für Audio mit Opensuse 13.1

Benutzeravatar
swannema
Member
Member
Beiträge: 167
Registriert: 10. Feb 2004, 13:45

Re: GRUB Error 16 - OpSuse schon zum zweiten Mal neu installiert

Beitrag von swannema » 20. Jan 2009, 21:26

Schau Dir mal das Systemprotokoll (/var/log/messages) an, ob es Hinweise auf die Festplatte gibt.

josef-wien
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 5080
Registriert: 23. Sep 2008, 17:09

Re: GRUB Error 16 - OpSuse schon zum zweiten Mal neu installiert

Beitrag von josef-wien » 21. Jan 2009, 18:22

Code: Alles auswählen

16 : Inconsistent filesystem structure
     This error is returned by the filesystem code to denote an internal
     error caused by the sanity checks of the filesystem structure on
     disk not matching what it expects. This is usually caused by a
     corrupt filesystem or bugs in the code handling it in GRUB.
Starte von der DVD, wähle das Rettungssytem, melde Dich als root an (ohne Paßwort) und gib

Code: Alles auswählen

fdisk -l
ein. Kommt ein "normales" Ergebnis, dann versuch, mit

Code: Alles auswählen

e2fsck -f /dev/sdaX
(X = Dein Boot-Laufwerk) das Dateisystem zu reparieren. Falls die Partitionentabelle im Eimer ist, organisiere Dir eine Live-CD mit "testdisk" zum Reparaturversuch (http://www.cgsecurity.org/wiki/TestDisk_Livecd_DE).

P.S. Aber irgendwie habe ich doch Deine Platte im Verdacht.

pucki
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 19. Jan 2009, 13:49
Wohnort: Nürnberg

Re: GRUB Error 16 - OpSuse schon zum zweiten Mal neu installiert

Beitrag von pucki » 22. Jan 2009, 07:30

Hallo,

vielen Dank für den Tipp.

Jetzt habe ich erst mal neu installiert.

Wenn das Booten wieder scheitert, werde ich mal versuchen das System so zu restaurieren.

Grüße
Pucki

infraserv-pacific
Member
Member
Beiträge: 74
Registriert: 19. Nov 2006, 21:13
Kontaktdaten:

Re: GRUB Error 16 - OpSuse schon zum zweiten Mal neu installiert

Beitrag von infraserv-pacific » 26. Jan 2009, 07:00

Hatte das gleiche Problem mit zwei Toshiba Labtops (Tecra A6 und Sat A205): Grub von DVD 11.0 Reparaturmenu nachinstalliert, Windows als Chainloader eingetragen und es funktioniert! ;)

Offenbar ist am 11.1 Image etwas fehlerhaft, der Fehler tritt sowohl bei der online Installation und auch bei der heruntergeladenen openSUSE-11.1-DVD-i586.iso auf.

Ausserdem kann es Probleme mit dem Bildschirmtreiber geben....
proLiNUX - ERP and Document/Content Mangement Consultant
Cisco Registered Partner
--------------------------------------------------------------------
Microsoft? Thanks a lot, but no thanks!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast