Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Suse 11.1 - Kann nicht mehr einloggen

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
zank
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 17. Okt 2008, 14:03

Suse 11.1 - Kann nicht mehr einloggen

Beitrag von zank » 13. Jan 2009, 16:21

Hallo Linux-Club,

ich entschuldige mich erst einmal, falls ich das falsche Unterforum benutze, aber ich wusste nicht besser!

Zum Problem: Ich habe vorgestern ein frisches opensus 11.1 installiert und es lief auch alles wunderbar. Heute bootete ich den Rechner und wollte mich einloggen.

Es erschien folgende Fehlermeldung:

"Benutzernachweis konnte nicht überprüft werden!"

Auch als root kann ich mich nicht einloggen in der graphischen Oberfläche!

Wenn ich Strg+Alt+F1 drücke, kann ich mich in der Shell einloggen, in der graphischen Oberfläche funktioniert aber nichts!

Ich bin wirklich für jeden Hinweis dankbar! Ich muss morgen eine wichitge Hausrbeit abgeben und muss die Daten dirngend noch mit Kile bearbeiten :(

Viele Grüße,
zank

Werbung:
gropiuskalle
Guru
Guru
Beiträge: 4603
Registriert: 20. Nov 2007, 15:17
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Suse 11.1 - Kann nicht mehr einloggen

Beitrag von gropiuskalle » 13. Jan 2009, 16:26

Ich bin wirklich für jeden Hinweis dankbar! Ich muss morgen eine wichitge Hausrbeit abgeben und muss die Daten dirngend noch mit Kile bearbeiten
Live-Distri könnte helfen.
Auch als root kann ich mich nicht einloggen in der graphischen Oberfläche!
Mit welcher Meldung? Funktioniert ein 'startx' von der Kommandozeile aus? Logs durchgeforstet?

Benutzeravatar
FordPrefect
Member
Member
Beiträge: 247
Registriert: 24. Feb 2007, 14:56
Wohnort: Stuttgart

Re: Suse 11.1 - Kann nicht mehr einloggen

Beitrag von FordPrefect » 13. Jan 2009, 16:28

Ich hatte das Problem mal bei aktiviertem Fingerprint-Reader. Ist der bei dir aktiviert? Falls ja, dann versuche den mal abzuschalten ... das kannst du im Strg-Alt-F1 Fenster, als root einloggen, dann yast2 starten und (fast) wie gewohnt bedienen.
Bild

Benutzeravatar
Pyrdracon
Member
Member
Beiträge: 52
Registriert: 6. Okt 2005, 18:23
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Suse 11.1 - Kann nicht mehr einloggen

Beitrag von Pyrdracon » 13. Jan 2009, 16:28

Nur ein Test: gib mal in der Zeile für deinen Benutzernamen die Buchstaben z und y ein und schau mal, ob die übereinstimmen. Möglicherweise hast du für die Anmeldung eine andere Tastaturbelegung aktiviert. Überprüfe das erstmal. Danach kannst du versuchen, die für dein Passwort notwendigen Zeichen dort erstmal einzugeben und nachzuschauen, ob du da vielleicht andere Tasten drücken musst.

Das Problem hatte ich zwar noch nicht in einer normalen Installation, wohl aber in einer Virtuellen Maschine.

Sollte das Einloggen funktionieren, kannst du danach die Tastaturbelegung in Yast/Systemeinstellungen (KDE/GNOME) ändern.

zank
Newbie
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 17. Okt 2008, 14:03

Re: Suse 11.1 - Kann nicht mehr einloggen

Beitrag von zank » 13. Jan 2009, 16:34

Pyrdracon hat geschrieben:Nur ein Test: gib mal in der Zeile für deinen Benutzernamen die Buchstaben z und y ein und schau mal, ob die übereinstimmen. Möglicherweise hast du für die Anmeldung eine andere Tastaturbelegung aktiviert. Überprüfe das erstmal. Danach kannst du versuchen, die für dein Passwort notwendigen Zeichen dort erstmal einzugeben und nachzuschauen, ob du da vielleicht andere Tasten drücken musst.

Das Problem hatte ich zwar noch nicht in einer normalen Installation, wohl aber in einer Virtuellen Maschine.

Sollte das Einloggen funktionieren, kannst du danach die Tastaturbelegung in Yast/Systemeinstellungen (KDE/GNOME) ändern.
Oh mein Gott wie peinlich...es lag tatsächlich daran!

ABER: Sämtliche Sachen wie Auflösung, Weiderholrate, etc sind auf Standard-Einstellung zurückgesetzt. Und wie kann es sein, dass ich auf einmal eine englische Tastatur habe?

Danke auf jeden Fall für die schnelle Hilfestellung!!!!!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste