Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Netzwerkfestplatte

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Scyth
Member
Member
Beiträge: 183
Registriert: 14. Jul 2004, 10:44

Netzwerkfestplatte

Beitrag von Scyth » 7. Jan 2009, 17:23

Hi!

Ich habs zuvor mit der Suche funktioniert, habe aber nichts gefunden.

Ich habe vor eine Netzwerkfestplatte zu kaufen und diese über den Router an mein Heim-Netzwerk anzuhängen. Nun meine Frage: kann ich dieses Laufwerk in Suse 11.1 bzw. Kubuntu mounten? Wenn ja: Wie? Geht das über den Mountbefehl bzw. noch besser: durch einen Eintrag in die fstab?

Danke schon mal im Voraus!

Scyth

Werbung:
Benutzeravatar
Rainer Juhser
Moderator
Moderator
Beiträge: 3892
Registriert: 14. Aug 2006, 17:03
Wohnort: 04711 Münchhausen

Re: Netzwerkfestplatte

Beitrag von Rainer Juhser » 7. Jan 2009, 18:40

Die Zauberworte sind NAS, Samba und NFS
Salü vom Rainer Juhser
_________________________
Bist du neu - guckst du hier:
Neu im Linux-Club?...Bitte LESEN! == Bedienungsanleitung Forum == Hilfe zu Antworten aus dem Forum
== WISSEN PUR: Linupedia - das Linux-Club WIKI!

Scyth
Member
Member
Beiträge: 183
Registriert: 14. Jul 2004, 10:44

Re: Netzwerkfestplatte

Beitrag von Scyth » 7. Jan 2009, 22:35

Ok... ich bin ein schlaues Kerlchen und weiß: du willst mir sagen, dass ich diese aufsetzen muss... *seufz* tja... wird wohl mal wieder viel lesen und lernen mir bevorstehen :D

Kannst mir noch einen Tip geben? Muss ich alle drei aktivieren oder nur eines... das würde mir ziemlich helfen, da ich Neuland betreten werde.

Danke für die Info!

Benutzeravatar
framp
Moderator
Moderator
Beiträge: 4265
Registriert: 6. Jun 2004, 20:57
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Netzwerkfestplatte

Beitrag von framp » 7. Jan 2009, 22:49

Scyth hat geschrieben:Muss ich alle drei aktivieren oder nur eines... das würde mir ziemlich helfen, da ich Neuland betreten werde.
Das kommt darauf an was Du mit der NAS Box machen willst. Sollen WIndows Rechner darauf zugreifen muss die Box Samba können (wird sie wohl ...). Von Linux kannst Du auch auf Samba Freigaben zugreifen.

Willst Du nur von LInux auf die Box ist nfs angeraten da schneller und von Linux aus auch einfacher zu benutzen (sofern von der NAS Box unterstützt).

Natürlich kannst Du auch beides parallel betreiben (sofern von der NAS Box unterstützt). Es hängt also von Deinem Requirements ab ob DU Dich zukünftig mehr im Samba Forum rumtreibst - oder im nfs Forum ... oder in beiden :roll:

Scyth
Member
Member
Beiträge: 183
Registriert: 14. Jul 2004, 10:44

[gelöst] Re: Netzwerkfestplatte

Beitrag von Scyth » 7. Jan 2009, 23:46

Danke für die Antworten!

Bei mir daheim gibts eigentlich nur Linux-Rechner... dann mach ich mich mal in das entsprechende Forum auf. Danke!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste